Susi und Strolch | DVD

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Die charmante Cockerdame Susi lebt in einem liebevoll behüteten Zuhause. Als allerdings eines Tages Tante Sarah mit den heimtückischen Katzen Si und Am zum Babysitten kommt, sind für Susi die harmonischen Tage vorbei. Sie reißt aus und trifft den frechen Vagabunden Strolch. Bei einem unvergesslichen romantischen Spaghettiessen kommen sich die beiden näher, und gemeinsam mit Strolch lernt Susi das abenteuerliche und ungebundene Leben auf der Straße kennen. Doch auf Susi warten ein Zuhause und eine Familie, die sie beschützen muss…

Eigentlich die wahrscheinlich am meisten verwendete Story in ganz Hollywood. Ein reiches Mädchen verliebt sich in einen armen Schlucker. Hier einmal in Hundeform. 57 Jahre hat der Film nun auf dem Buckel und wird einfach nicht schlechter. Es ist wirklich schon seltsam, wie ein so alter Film immer noch junge Menschen begeistert kann, da hat Disney wirklich Großes geschaffen. Ein Meisterwerk der Zeichentrickgeschichte. Klar hat die Story hier und da eine Schwäche aber was solls, der Film ist einfach süß. Meiner Meinung nach muss man ihn geschaut haben, da führt kein Weg daran vorbei. Jetzt gibt es eine neue DVD-Version die „Diamond Edition“ mit einigen netten Extras wie das WelpenPedia, aber schau es Dir selbst einmal an. Mein Dank geht an Disney, die mir freundlicherweise dieses Buch für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  73%
AUFMACHUNG  81%
EXTRAS  82%
GESAMTWERTUNG   79%

  [tube]v88ZoGaw6qc[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de