Drehbuchschreiben: Das Geheimnis glaubwürdiger Charaktere und fesselnder Geschichten | Buch

Drehbuchschreiben: Das Geheimnis glaubwürdiger Charaktere und fesselnder Geschichten ist ein Buch der UVK Verlagsgesellschaft.

81VIfQrROuL._SL1500_

Drehbuchschreiben: Offizielle Beschreibung

Wie erzählt man eine originelle filmische Geschichte? Worin liegt der Schlüssel zu einem unverwechselbaren, dreidimensionalen Charakter? Nicole Mosleh zeigt, wie Sie sich Zugang zu kreativer Energie und zum eigenen, unbegrenzten Ideenpool verschaffen. Egal ob Sie bislang nur eine vage Idee von einer Geschichte haben oder aber schon länger an einem Filmstoff arbeiten. – Während sich die meisten Bücher zum Drehbuchschreiben oft ausschließlich mit dramaturgischen Modellen beschäftigen und sich zwar als Analyseinstrumente eignen, aber nicht als Anleitung fürs Drehbuchschreiben, hilft dieses Buch, die eigenen Figuren und Geschichten im Kopf aufs Papier zu bringen und zum Leben zu erwecken. Um eine Geschichte packend zu erzählen, genügt es nicht, mechanisch einem theoretischen Modell zu folgen. Wahrhaftige Geschichten, die das Publikum berühren, findet man auf diese Weise nicht. – Nicole Mosleh richtet sich mit ihrem Buch an alle, die sich in das Abenteuer des Schreibens stürzen möchten. Sie vermittelt konkrete Techniken und zielgerichtete Übungen, die den Leser anschaulich und praxisnah, jenseits von formelhaften Strukturmodellen, in sämtlichen Phasen des Drehbuchschreibens begleiten und ihm dabei helfen, authentische und originelle Geschichten filmisch zu erzählen.

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ich weiß nicht wie viele von Euch schon einmal die Idee hatten ein Drehbuch zu schreiben, vielleicht doch mehr als ich vermute, denn ich hatte es auch einmal vor und wurde dann gebremst, weil ich nicht wusste wie das genau funktioniert. Okay, einfach mal so ein Drehbuch schreiben ist schwer, fast unmöglich und nicht schnell gemacht, denn schließlich muss man normalerweise studiert sein um in dem Fach erfolgreich zu sein. Das Buch richtet sich aber an viele Zielgruppen. Einerseits an die, die es studieren und ihren Charakteren tiefe verleihen wollen, studienbegleitend und an die, die es einfach mal probieren möchten und nicht weiterkommen, so wie ich. Bei mir ist das schon seit vielen Jahren ein Traum an dem ich mich probiere. Ich weiß, dass das kein Erfolg haben wird, ich mache das eher für mich und finde das Buch für meine Ansprüche super, weil ich hier ein Stück weit gelernt habe worauf es beim Drehbuch schreiben ankommt.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„einfach mal so ein Drehbuch schreiben ist schwer, fast unmöglich“

Drehbuchschreiben -günstig kaufen

 

Das könnte Dir auch gefallen: