Steve Jobs: Hippie und Milliardär | DVD

Steve Jobs: Hippie und Milliardär ist eine Dokumentarfilm über Steve Jobs.

71rz9ohLWfL._SL1500_

Steve Jobs: Hippie und Milliardär: Offizielle Beschreibung

Steve Jobs war ein langhaariger Hippie und Studienabbrecher, ein Visionär und Technik-Guru, ein Perfektionist und Kontroll-Freak mit den Launen eines Tyrannen. Dieser Mann voller Gegensätze verband den Zeitgeist und das Lebensgefühl der Gegenkultur Kaliforniens mit dem virtuosen Verständnis von Design, Kunst und Technik. Seine Vision: die Welt zu verändern. Und dies sollte ihm gelingen. Mit dem Tod des 56-jährigen Apple-Gründers, der am 5. Oktober 2011 an den Folgen seiner Krebserkrankung verstarb, hat die Welt einen ihrer wichtigsten Innovatoren der digitalen Revolution verloren. – Dieser Film erzählt die unglaubliche Erfolgsgeschichte von Steve Jobs und einem Unternehmen, das in einer Garage gegründet wurde und die Welt verändern sollte: Apple. In exklusiven Interviews geben u. a. Steve Wozniak und weitere Wegbegleiter Auskunft über das Leben und das Erfolgsrezept des iVisionärs.

728x90_statisch_cover

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ich bin jetzt kein extrem großer Anhänger von Apple oder deren Produkten, wenn ich ehrlich bin sehe ich für mich sogar keinen Grund eines der Produkte zu kaufen, weil es viele Alternativen gibt die wesentlich besser sind, das aber nur nebenbei. Ich finde Steve Jobs als Person interessant, als Mensch der so ein Imperium schafft obwohl er eben als solcher, menschlich, große Defizite gehabt haben soll, was hier in dieser Dokumentation auch sehr gut rüberkommt. Ich glaube auch, dass er sich vor seinem Ableben sehr viele Gedanken eben um sein Leben gemacht hat, ob er es wohl selbst sehr schön fand? Für viele war er wohl einfach nur ein großer menschlicher Verlierer, für andere ein Visionär.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Satz“

Steve Jobs: Hippie und Milliardär -günstig kaufen

 

81X7zpwn-6L._SL1500_