Rockabilly Zombie – Tot und Verliebt! | DVD

Rockabilly Zombie: Zombies sind auch nur Menschen…

Wir schreiben das Jahr 1960, der Rock´n´Roll regiert die Welt, Petticoats und Pomade für Elvis-Tollen sind total hip.

  • Darsteller: Hugh O`Conor, Ricci Harnett, Faye Dunaway
  • Regisseur(e): David Howard
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Pasadena Pictures im Vertrieb der KNM Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 6. Dezember 2012
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 91 Minuten 
GESAMTWERTUNG    83%

Rockabilly Zombie - Tot und Verliebt!

Rockabilly Zombie – Tot und Verliebt!

Zombies sind auch nur Menschen… Wir schreiben das Jahr 1960, der Rock´n´Roll regiert die Welt, Petticoats und Pomade für Elvis-Tollen sind total hip. Rockabilly lässt die Teens in den Tanzsälen richtig rocken. Johnny Flick Taylor ist ein junger Ted und will von seiner Angebeteten Sally Martin eigentlich nur einen Tanz und einen Kuss. Doch Sallys Freund Creeper findet das gar nicht komisch der Streit endet für Johnny tödlich. 40 Jahre später findet man Johnny samt seinem Wagen in einem See, und Johnny sieht immer noch sehr gut aus. Seine Leiche verschwindet und eine Serie von Morden ruft die Polizistin McKenzie auf den Plan. Und sie findet heraus, dass Johnny ziemlich untot immer noch auf den langersehnten Kuss wartet…

Extras

Als Extras erwartet Dich neben Trailer auch ein Wendecover ohne FSK-Logo.

Fazit

2007 erschien der Film bereits unter dem Namen Flick, Zombies sind auch nur Menschen. Ich finde es ehrlich gesagt immer blöd, wenn die Filmrechte wechseln und die Filme dann unter anderen Namen gebracht, werden ohne einen Hinweis zu den alten. Nichtsdestotrotz ist dieser Film recht amüsant. Schuld an der Qualität ist Faye Dunaway die hier einfach überzeugt. Ich mag sie sehr gerne sehen und freue mich immer über Filme mit ihr. Ich sah sie übrigens zum ersten Mal in einem Columbo, gefühlte 100 Jahre her aber seitdem bin ich halt Fan. Dir kann ich diesen Film also sehr empfehlen, der sich die ganze Zeit nicht ernst nimmt und sehr trashig ist, trashig in dem Sinne, wie ich es so sehr mag. Viel Spaß beim Gucken.

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de