DVD: Perfect Legs – Superschöne Beine „Abwechslungsreiches und gelenkschonendes Fitnessworkout“

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

„perfect legs“ das formgebende Workout ganz ohne Zusatzgeräte. Definieren Sie Ihre Beine, wann immer Sie wollen! Diese DVD zeigt alle 18 „perfect legs“-Übungen. Integriert in ein abwechslungsreiches und gelenkschonendes Fitnessworkout – Für mehr Form, Kraft & Beweglichkeit. Das erfolgreiche Sportart-Team präsentiert Ihnen das abwechslungsreiche Trainingsprogramm – direkt zum Mittrainieren! Mit einfacher nutzerfreundlicher Menüführung für Einsteiger und T r a i n i e r t e . Trainieren Sie erfolgreich mit kontrollierten Bewegungen Ihre Beine. – Definierte und lange Beinmuskulatur – Stärkung und Formung der Beine – Kräftigung der Rumpfhaltemuskulatur – Dehnung wichtiger Beinbereiche – Kräftigung und Stabilisierung der Hüftmuskulatur – Gleichgewichtstraining – Verbesserung der Beweglichkeit und Körperkontrolle.

Fitness DVDs sind ja oft so, dass innerhalb von einer Stunde alles so ein bisschen trainiert wird, was meiner Meinung nach zwar ganz interessant ist für die, die kein Allround Programm suchen aber für die, die gezielt etwas trainieren wollen, gibt es bessere DVDs wie zb. diese. Wenn Du also gezielt Deine Beine trainieren willst, kann ich Dir zu dieser DVD raten, die etwa eine Stunde geht. Natürlich lässt sich diese DVD mit anderen kombinieren. Es dauert dann eben nur länger, man trainiert seine Problembereiche dafür aber intensiver und sollte viel früher Veränderungen sehen. Ich bin daher ein Fan von Fitness DVDs, die sich auf ein Körperteil spezialisieren. Man muss diese ja nicht hintereinander machen, man kann zb. montags die Beine trainieren, am Dienstag den Po und am Mittwoch wieder die Beine. Die Übungen hier sind alle so, wie man sie eigentlich aus anderen Videos kennt, da unterscheidet sich nie wirklich viel, nur dass diese Übungen hier natürlich ausgeprägter sind. Viel Spaß beim Trainieren. Mein Dank geht an SPORTART, die mir freundlicherweise diese DVD für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.


Interessante Links zu diesem Beitrag
 

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de