GZSZ-Star Senta-Sofia Delliponti ist zurück… auf der großen Bühne in Berlin!

Ihre Rolle „Tanja Seefeld“ folgte spontan, nachdem sie es mit ihrem kompletten Umfeld verspielt hatte, einem Känguru und wanderte nach Australien aus. Damit endete das vielbeachtete Engagement der überaus beliebten Senta-Sofia Delliponti bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. 

ACHTUNG! GESPERRT für alle Online Medien bis zum 21.01.2013!!! v.li.: Ayla Özgül (Sila Sahin), Tanja Seefeld (Senta Sofia Delliponti), Dominik Gundlach (Raúl Richter), Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Jasmin Flemming (Janina Uhse), Dr. Joachim Gerner (Wolfgang Bahro), Katrin Flemming (Ulrike Frank), Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen), Zacharias Klingenthal (Jascha Rust) und Emily Höfer (Anne Menden)

Foto: RTL – Bernd Jaworek

Am Sonntag (15.00 Uhr, 15.09.) steht das Multitalent nun im Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin bei einer Gala, die im Rahmenprogramm der Vorstellung „Cedric – das Musical“ stattfindet, auf der Bühne. 

Als Highlight des Abends tritt die renommierte Solistin Senta-Sofia Delliponti mit Riccardo Greco und einem Best-of aus ihrem umfangreichen Musical-Reportoire auf: „Tanz der Vampire“,“Wicked“, Disneys „Tarzan“ oder die „Schöne und das Biest“ werden präsentiert. 

Der Clou: Die beiden Künstler werden von einem Chor begleitet. Nicht weniger als 50 Sängerinnen und Sänger sorgen für die richtige „Stimmung“.