ROCCAT enthüllt seine Pläne für die gamescom 2013

ROCCAT präsentiert bei der gamescom 2013 ein umfangreiches Line-Up, dass Fans und Besucher gleichermaßen beeindrucken wird. Der Hersteller professioneller Gaming-Peripherie stellt den Nachfolger seines preisgekrönten Headsets Kave vor, startet die Open-Beta-Registrierung für seine innovative Power-Grid Software und präsentiert dem Messepublikum eine actionreiche Bühnen-Show, bei der unter anderem einige der Top-YouTuber Deutschlands live zu sehen sind. Außerdem kämpfen am ROCCAT Stand die besten deutschen Spieler in FIFA und Starcraft II um die Teilnahme am WCG 2013 Finale in China. 

ROCCAT-Kone-Pure_back_perspective_left

Neue Produkte

ROCCAT läutet auf der gamescom die zweite Jahreshälfte ein, in der große Produkt-Releases anstehen. Am ersten Tag der Messe wird das neue Kave XTD enthüllt, von dem bisher nur wenige Details auf der ROCCAT Facebook-Seite öffentlich gemacht wurden. Das neue Headset ist bereits für den gamescom Award in der Kategorie „Best Hardware“ nominiert, und kann am ROCCAT Stand ausgiebig getestet werden. Zum ersten Mal überhaupt in Deutschland wird darüber hinaus die mechanische Tastatur ROCCAT Ryos MK Pro dem breiten Messepublikum für Hands-on-Tests zur Verfügung stehen. Die Ryos Serie ist ab September im Handel erhältlich.

Am ROCCAT Stand in Halle 8.1 A010:

–       Weltpremiere: Das neue Kave XTD

–       Open Beta Registrierung für Power-Grid

–       Deutschlands Top-YouTuber live

–       WCG Germany FIFA und SC2 Finale