PC Games 11/12 mit Arcania Gothic 4 und vielen Extras jetzt im Handel

PC Games 11/12

Am 20. November startet Hitman: Absolution - und den Deutschlandweit ersten Test der PC-Version gibt es jetzt in der neuen PC Games 11/12.  Die PC Games hat das Action-Spiel von IO Interactive genau unter die Lupe genommen und prüfen, ob der neue Contracts-Modus für die erhoffte Langzeitmotivation sorgt.  Auf der Heft-DVD erwartet euch diesmal die Vollversions-Premiere des Rollenspiels Arcania: Gothic 4, das erst 2010 erschienen ist.

Am 20. November startet Hitman: Absolution – und den deutschlandweit ersten Test der PC-Version gibt es jetzt in der neuen PC Games 11/12. Die PC Games hat das Action-Spiel von IO Interactive genau unter die Lupe genommen und geprüft, ob der neue Contracts-Modus für die erhoffte Langzeitmotivation sorgt. Auf der Heft-DVD erwartet euch diesmal die Vollversions-Premiere des Rollenspiels Arcania: Gothic 4 in der sich die Welt nach 10 Jahren sehr verändert hat. Auch die südlichen Inseln, der Schauplatz dieses Abenteuers, bleiben von den Ereignissen nicht verschont, und der Spieler muss als namenloser Held viele Herausforderungen meistern.

Außerdem sind Spieletests auf über 50 Seiten, ein Grafikkartentest mit 16 Grafikkarten, tolle Spielevideos, Vorteilsaktionen uvm. enthalten.

PC Games 11/12: Arcania Gothic 4

10 Jahre sind seit dem Ende von Gothic 3 vergangen und die Welt hat sich verändert. Auch die südlichen Inseln, der Schauplatz dieses Abenteuers, bleiben von den Ereignissen nicht verschont, und der Spieler muss als namenloser Held viele Herausforderungen meistern. In einer lebendigen und aufwändig gestalteten Umgebung gilt es Entscheidungen zu treffen, die nicht nur die Zukunft der südlichen Inseln, sondern vielleicht sogar der gesamten Welt beeinflussen werden. Alte Bekannte und neue Charaktere werden dem Helden zur Seite stehen oder versuchen, ihm auf seiner epischen Reise Steine in den Weg zu legen. Vor allen Dingen die Damen werden eine größere Rolle spielen. Wer weiß, möglicherweise werden sie dem Helden sogar Herz und Verstand verwirren? Aufregende Quests und herausfordernde Kämpfe gehören ebenso zu den Highlights wie Intrigen, Verrat und Ränkespiele. Wird der Namenlose Held auch diese gewaltige Aufgabe meistern?

Einen ersten Eindruck  von Gothic 4

Fazit

Diese aktuelle Ausgabe ist nicht nur wegen Arcania Gothic 4 wirklich super geworden. Auch die Videos haben großen Spaß gemacht. So war beispielsweise eines von dem Spiel „Star Citizen“ zu sehen, das mehrere Minuten Laufzeit hatte und so hammermäßig cool aussah, dass ich eine riesen Lust habe noch mal Freelancer rauszukramen, denn das erinnerte mich daran. Die besten Spiele hieß es auch in einem Video, wo aus gängigen Kategorien von den Lesern der Zeitschrift die besten Games gewählt wurde, was auch ungefähr mein Tipp gewesen wäre, die Spiele werden hier kurz vorgestellt was auch Lust auf mehr macht, besonders wenn man Indiana Jones 3 oder Day of the Tentacle Bilder sieht.

Natürlich ist auch nicht nur die CD sehr unterhaltsam, sondern auch das Heft selbst. Das Erste, was mir sehr positiv aufgefallen ist, ist die Werbeaktion mit Gamesload zusammen, bei der man den Fußball Manager 13 für 5 EUR günstiger bekommen kann. Ansonsten ist das Heft unterhaltsam wie eigentlich immer. Du findest Lesercharts, Beta-Key Aktionen, Termin zu Spielereleases und vieles mehr. Natürlich dürfen auch die Spieletests nicht fehlen, wo hier besonders der mehrseitige Test zu dem neuen Hitman-Teil ins Auge sticht.

Was ich auch klasse finde, ist, dass man sich hier nicht sagt „Wir haben doch die Hardware-Zeitschrift, bei uns gibt’s nur Spiele“ Nein, die Redaktion stellt hier auch günstige bzw. bezahlbare Grafikkarten in einem Test vor, ist zwar Hardware gehört aber zum Spielen mit dazu.

Insgesamt eine sehr gute Ausgabe, die mir wirklich gut gefallen hat und die ich sehr gerne weiterempfehle. Schau einfach selbst mal rein.

Links

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de

Das könnte Dir auch gefallen: