Blu-ray: The Prisoner „Freiheit ist nur eine Illusion“

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.    

Als ein hochrangiger britischer Geheimagent seinen Job an den Nagel hängen will, wird er auf mysteriöse Weise entführt. Kurze Zeit später findet er sich an einem alptraumhaften Ort wieder, einer Art Freiland-Gefängnis, genannt das „Village“. Sein neuer Name: „Nummer 6“. Alle anderen Häftlinge haben ebenfalls Nummern zugewiesen bekommen, Erinnerungen an ein früheres Leben besitzen sie nicht mehr. Unter ständiger Beobachtung versucht „Nummer 6“ herauszufinden, wer hinter dem geheimnisvollen „Village“ steckt und vor allem, wie er wieder entkommen kann.

Die Serie macht echt Laune. Irgendwie ist das mal was neues Altes, dessen Prinzip ich noch nicht kannte. Die Serie gab es also schon einmal, diese ist ein Remake, welches ich leider noch nicht kenne, aber ich denke jetzt schon sagen zu können, dass das Remake gelungen ist. Als Zuschauer fragt man sich von Minute eins beginnend, warum der Hauptprotagonist denn im Village ist? Was hat das alles auf sich? Wenn das eine Serie schafft, den Zuschauer von der ersten Minute zu fesseln kann es doch kaum noch schief gehen? Ich hab nun einige Folgen geschaut und will gar nicht zu viel verraten, aber dran bleiben lohnt sich, es wird von Folge zur Folge wirklich besser. Viel Spaß beim Gucken. Mein Dank geht an Koch Media, die mir freundlicherweise diese Blu-ray für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  81%
AUFMACHUNG  86% 
EXTRAS  70% 
GESAMTWERTUNG   79% 

  [tube]T4etGIGRqNk[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de