Sampler: Kontor Top of the Clubs Vol.54 „Alles was im Club so angesagt ist auf einem Sampler“

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Die Kontor Top Of The Clubs ist Deutschlands Nr. 1 DJ-Mix Compilation und mit über 1 Million verkaufter Tonträger noch kein bisschen leise geworden. Mit der Trackauswahl setzt sie immer wieder neue Trends in Sachen Club Musik und ist ein absoluter Top 5 Garant in den offiziellen Compilation-Verkaufscharts. Auch auf der Volume 54 gibt es die 60 aktuellsten und angesagtesten Club-Tracks, die bis dato zum Teil noch unveröffentlicht, und damit erstmalig und exklusiv auf einer Compilation vertreten sind. Für die Zusammenstellung und das Mixing des 3-CD-Set zeichnen  sich neben Resident Markus Gardeweg zwei weitere Top-DJs mit ihrem musikalischen Trendgespür verantwortlich. Das Ergebnis ist vier Stunden upfront Clubsound im exklusiven DJ-Mix, den es so auf keiner anderen Compilation zu finden gibt. 

Ich habe lange überlegt, was ich hier groß schreiben soll? Bei diesem Sampler handelt es sich eben um eine Übersicht davon, was in Clubs gerade so alles beliebt ist und gespielt wird. Wer also Party machen will, wird wohl kaum an diesem Sampler vorbei kommen. Meinen Geschmack hat aber leider nicht jeder Track getroffen, wobei ich auch zugeben, muss schon lange nicht mehr in Clubs zu gehen, die Musik hat sich die letzten Jahre eben sehr verändert. Bei mir ist das beispielsweise so, dass ich von 20 Tracks vielleicht noch 2 oder 3 richtig gut finde, früher war das eben anders. (Ich klinge wie mein Vater oh Gott) . Geschmäcker sind einfach zu verschieden … wie findest Du die aktuelle Clubmusik? Mein Dank geht an Kontor Records, die mir freundlicherweise dieses Album für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

SOUND  77%
UMFANG  90% 
GESAMTWERTUNG   83% 

 [tube]gCTYap2i24Q [/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de