Hot-Lydia „Pornos zu drehen war eine Erfahrung wert, aber einsteigen werd ich nicht mehr“

Hot-Lydia auch bekannt als Lydia Pirelli ist Erotikmodel und eine ehemalige Pornodarstellerin.

Unterstütze diesen Interviewpartner:
Klicke auf den Artikel und besuche die Links

Ich habe den Bodyguard von Dolly Buster auf dem Flughafen Schoenefeld in Berlin kennengelernt, und er hat mir den Kontakt gemacht.

Hot Lydia pirelli

1997 hast Du deinen ersten Pornofilm gedreht, wie bist Du in die Branche rein gerutscht?

Ich habe den Bodyguard von Dolly Buster auf dem Flughafen Schoenefeld in Berlin kennengelernt, und er hat mir den Kontakt gemacht. Ich traf mich mit Dolly und sie vermittelte mich zu Magma. 

Hattest Du keine Bedenken Pornofilme zu drehen, gab es da keine Menschen in deinem Umfeld die dir abgeraten haben oder haben das schließlich alle akzeptiert?

Niemand wusste davon ich habe es einfach gemacht! Bevor der erste Film in der Videothek zu finden war, verging ein halbes Jahr. 

Hot Lydia pirelli

Kurz danach war mit dem Pornofilmdreh aber auch schon wieder vorbei, du bekamst einen Porno-Oskar auf der Venus und hast dann aufgehört, deine Filme waren doch sehr erfolgreich, warum hast Du aufgehört?

Ich habe das tanzen auf den Erotikmessen sehr genossen, es war eine Bereicherung für mich, mich zu präsentieren mit einem Kostüm, meiner Musik und da ich mich immer *verkleiden*durfte erkannte ich, dass es noch mehr gibt auf dieser Erde. Ich erkundete mich selbst, ich genoss die Blicke der Männer und ich hatte wahnsinnigen Spaß dabei. Das tanzen war immer mein Leben und ich war wie ausgewechselt auf der Bühne. Der Porno war ein Anfang in die Erotik Welt und auch dies habe ich sehr genossen. Sex hat jeder gern 🙂 

Würdest Du dich selber als Erotikmodel oder Moderatorin bezeichnen, wie siehst Du dich selbst?

Beides! Die Moderation war ein Traum und ich hätte es gern länger gemacht, heut zu tage erkennt man mich an meiner erotisch und heissrigen stimme:) und Erotikmodel ist ja ein vielseitiger begriff. 

Hot Lydia pirelli

Du hast in den letzten Jahren sehr viele Projekte im Fernsehen gehabt, zb. Alles auf Rotlicht bei 9Live, welches deiner Projekte hat Dir am meisten Spaß gemacht und gab es auch welche wo Du denkst „Die hätte ich mal besser nicht gemacht“?

Alles was ich angefasst habe, hat mir Spaß gemacht und ich denke gern dran zurück. 

Würdest Du auch wieder Pornos drehen?

Pornos zu drehen war eine Erfahrung wert, aber einsteigen werd ich nicht mehr. 

Möchtest Du an dieser Stelle dem Leser etwas mitteilen?

Lebe deinen Traum und genieße alles, was du tust. 

Mit wem würdest Du nicht in der Sauna sitzen wollen?

Wenn ich in die Sauna gehe, genieße ich die Ruhe und auch die Wellness Entspannung, es ist mir egal wer noch mit drin sitz.

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de

Das könnte Dir auch gefallen: