Die besten Games aller Zeiten

Die besten Games aller Zeiten

Wer wissen möchte, welches die besten Games aller Zeiten sind, braucht nicht lange zu suchen. Denn Klassiker wie The Legend of Zelda, Fortnite oder StarCraft stehen nach wie vor hoch im Kurs. Die wichtigsten Fakten über die spannendsten Online Actiongames gibt es hier.

The Legend of Zelda: Ocarina of Time

The Legend of Zelda: Ocarina of Time ist das fünfte von 19 Spielen der The Legend of Zelda Serie von Nintendo. Das Fantasiespiel wurde mit 7,6 Millionen verkauften Einheiten zu einem riesigen kommerziellen Erfolg. Ocarina of Time wurde im Jahr 1998 zum Erfolgsspiel des Jahres gekürt. Ursprünglich erschien das Game für Nintendo 64. Es wurde jedoch stets portiert, bis es im Jahr 2011 in einer erstklassigen 3D Optik für Nintendo 3Ds verfügbar war. Die zentrale Rolle in den Spielen hat Link sowie Zelda, welche die Prinzessin des Königreichs Hyrule ist. Des Weiteren spielt Ganon als Antagonist mit, der in seiner menschlichen Gestalt Ganondorf genannt wird. Die Handlung dreht sich in den meisten Spielen um das Triforce, das ist ein göttliches Artefakt, welches unendliche Macht verleiht. Die Handlungen der Spiele führen den Gamer über mehrere Zeitepochen hinweg. Die Protagonisten sind daher stets Reinkarnationen früherer Personen.

Fortnite: Battle Royale – Milliardenumsätze durch Ingame-Käufe

Das Game Fortnite sorgte bisher stets für gefüllte Kassen. Denn lediglich durch die Ingame-Käufe konnte der amerikanische Entwickler Epic Games mit seinem Spiel bisher über eine Millarde Dollar umsetzen. Dabei steigen die Wachstumsraten weiter an. Fortnite gehört zu den beliebtesten Games, die es derzeit in diesem Genre auf dem Markt gibt. Doch was macht den Shooter im Comicstil so beliebt? In Fortnite wird in Teams gespielt die aus ein bis vier Mitgliedern bestehen. Die Gruppen treten gut bewaffnet auf einer Insel gegeneinander an. Auf dem Eiland gibt es insgesamt bis zu 100 Spieler. Das Team das am Schluss noch auf der Karte ist, gewinnt.

StarCraft – spannendes Echtzeit Strategiespiel

Das Echtzeit Strategiespiel StarCraft wurde von dem US-Konzern Blizzard Entertainment entwickelt und im Jahr 1998 auf den Markt gebracht. Kurze Zeit später kam die Erweiterung StarCraft: Brood War mit neuen Spielinhalten heraus. Im Jahr 2000 wurde die Spielbarkeit auf Nintendo 64 implementiert. Das Game zählte im Jahr 2007 mit über 9,5 Millionen verkauften Spielen zu den am meisten verkauften Echtzeit Strategie-Games. StarCraft ist ganz ähnlich wie das vorangegangenen Erfolgsspiel Warcraft II aufgebaut, das ebenso von Blizzard Entertainment veröffentlicht wurde. Es gibt drei unterschiedliche Rassen, deren Geschichte in den einzelnen Games erzählt wird. Die Spielbalance der drei Rassen gilt als vorbildlich. Das Game wurde insbesondere in Südkorea zu einer Art Volksspiel. Es gibt einige interessante Turniere, die das Aufsehen der Öffentlichkeit erregt haben. Sogar Profispieler verdienen sich mit dem Spiel ihren Lebensunterhalt. Überdies gibt es in Südkorea täglich Live-Spiele im TV.

World of Warcraft – Milliardenumsätze und Erfolgsgame

World of Warcraft (WOW) wurde von dem Spielentwickler Blizzard Entertainment im Jahr 2004 außerhalb Europas und 2005 in Europa herausgebracht. Das Game ist eines der bedeutendsten Computerspiele, die es auf dem Markt gibt. Es erhielt mehrere Auszeichnungen und generierte bis zum Jahr 2012 über zehn Milliarden Dollar Umsatz. Für World of Warcraft werden ständig neue Erweiterungen veröffentlicht. Im Jahr 2018 erschien die siebte sowie bisher neuste Erweiterung Battle for Azeroth. Das Gameplay funktioniert wie folgt: In World of Warcraft erstellen Spieler zunächst einen Charakter. Dabei sind Hautfarbe, Frisur, Gesicht sowie Bart frei selektierbar. Danach entscheidet der Gamer darüber, ob die Charaktere den Fraktionen Horde oder Allianz angehören. Aus der Wahl bemisst sich ihr Status, und auf welcher Seite sowie für welche Völker der Spieler kämpft.

Grand Theft Auto 5 – mit bis zu 15 Mitspielern spielbar

Grand Theft Auto 5 ist ein aktionsreiches Computerspiel, das von dem schottischen Unternehmen Rockstar North entwickelt wurde. Im Jahr 2013 wurde das Game von Rockstar Games für Xbox 360 sowie Playstation 3 veröffentlicht. Der fünfte Teil GTA V spielt in einem Szenario, das die Stadt Los Santos darstellt. Dabei wurden die Grafiken die Stadt Los Angeles angelehnt. Der erdachte Bundesstaat San Andreas ähnelt Südkalifornien. Spieler steuern bei diesem Game zum ersten Mal insgesamt drei Hauptdarsteller. Bereits an Tag drei nach der Veröffentlichung brachte das Spiel einen Umsatz von über eine Milliarde US-Dollar ein. In Deutschland wurden bisher über 1,5 Millionen Spiele verkauft. Nach einem Update ist es nunmehr möglich, mit bis zu 15 Mitspielern zu spielen.

Super Mario Galaxy – klassisches Jump’n Run Spiel

Super Mario Galaxy ist ein 3D-Jump-’n‘-Run-Spiel des japanischen Unternehmens Nintendo. Das Spiel wurde im November 2007 für die Konsole Wii veröffentlicht. Wie bereits in vorangegangenen Versionen des Spiels schlüpft der Gamer in die Rolle des Klempners Mario, der die von Bowser entführte Prinzessin Peach retten muss. Der Spieler bereist unterschiedlich geformte Himmelskörper im Weltraum. Diese beeinflussen sich durch die Gravitation gegenseitig. Durch die Schwerkrafteffekte entstehen neue Möglichkeiten, um neue Bewegungen sowie Spieltaktiken zu entwickeln. Super Mario Galaxy wurde in der Fachpresse hochgelobt und zu einem der besten Videospiele aller Zeiten gekürt. Denn das neue Spielkonzept sowie die neuartigen Levels überzeugten zusammen mit aufwendigen Grafiken und guter Musik. Das Spiel war mit über zehn Millionen Verkäufen kommerziell erfolgreich. Im Jahr 2010 kam bereits der Nachfolger Super Mario Galaxy 2 auf den Markt.

Skill und Slot Spiele: beliebter Zeitvertreib zwischendurch

Diverse Skill und Slot Spiele haben sich in der Vergangenheit in die Herzen vieler Gamer geschlichen. Denn es macht einfach Spaß sich auf Plattformen wie spielcasino-online.com die Zeit zu vertreiben. Dabei können einige Spiele auch als Turnier Version gespielt werden. Die Spannung wächst immerhin, wenn es um einen satten Preis geht. Dann macht das Spielen erst richtig Spaß. Spiele von Elk Studios oder NetEnt überzeugen dabei mit erstaunlich guten Grafiken. Wer eher Skillgames mag, sollte sich unbedingt bei gameduell.de anmelden. Denn dort werden viele Möglichkeiten geboten, gegen andere Spieler anzutreten und dabei ganz nebenbei etwas Geld zu verdienen. Dieses Genre zählt überdies zu den beliebtesten Zeitvertreiben, die es derzeit gibt.

Wie geht es in der Gamerszene weiter?

Angesichts des bisherigen immens großen Aufgebots an Spielen steht bereits fest, dass es im Jahr 2019 ebenso actiongeladen weiter gehen wird. Mit Spannung erwarten Gamer den Auftakt von Spielen wie Anthem sowie Days Gone. Anthem ist ein Game von Electronic Arts. Die Veröffentlichung des Online-Actionspiels wird für März 2019 erwartet. Das Release für die Zombiehetze Days Gone wurde ebenfalls auf das Jahr 2019 verschoben, wie der Hersteller Sony bekannt gab. In dem Trailer ist ein Biker zu sehen, der den klangvollen Namen Deacon St. John trägt. Dieser ist als Kopfgeldjäger unterwegs, um in den zerstörten Gebäuden eines postapokalyptischen Szenarios nach seinem Ziel zu suchen. Dabei trifft er nicht nur zahlreiche Überlebende, sondern eine Vielzahl von Zombie ähnlichen Gestalten, die Freaker genannt werden und die ihn verfolgen. Das Spiel verspricht Spannung und Action pur. Gamer dürfen sich also auf die Neuheiten freuen.

Fazit

Actionreiche Games sind beliebt wie nie zuvor. Die Verkaufszahlen von Klassikern wie World of Warcraft sowie StarCraftb beweisen es. Im Weiteren lässt die Beliebtheit von Actionspielen wie Fortnite: Battle Royale tief blicken. Die Spieleindustrie hat auf das Verlangen der Spieler nach actionreichen Szenen reagiert und bringt im nächsten Jahr neue spannende Games wie Anthem sowie Days Gone auf den Markt