Klaas wird zum Roofer und Joko zieht blank! „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ auf ProSieben

„Und ich frage noch, ob das legal ist. Wir werden alle sterben in diesem Rohr“, Klaas Heufer-Umlauf (30) steht die Panik ins Gesicht geschrieben. Noch ist er im Abwasser-System des russischen Hochhauses Kudrinskaya, in das er auf normalem Weg keinen Zutritt erlangt. Warum sich der Moderator auf dieses bedrohliche Abenteuer begibt? Joko Winterscheidt (34) jagt seinen Kollegen in „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ (30. November, 20:15 Uhr, ProSieben) auf die Spitze dieses 160 Meter hohen Moskauer Wahrzeichens. Dort soll er sich von Roofer Marat fotografieren lassen. Klaas findet klare Worte für diese waghalsige Challenge: „Ich bin gespannt was zuerst passiert – ob wir verhaftet werden oder sterben?!“

"Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt"

Bild: © ProSieben

Joko Winterscheidt nackt auf ProSieben – zieht der Moderator wirklich blank? In Äthiopien soll sich Joko einem Männlichkeitsritual unterziehen, das ihn vom Jungen zum Mann werden lässt. Dafür muss der 34-Jährige beim Bull-Jumping über vier Rinder springen – und das nackt! Als Joko von dieser Zusatzaufgabe erfährt, rastet er aus: „Ich muss hier nicht meinen Zeppelin in die Kamera halten.“ Ob er trotzdem über seinen Schatten springt oder Äthiopien verliert?

„Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt “ am Samstag, 30. November 2013, um 20:15 Uhr auf ProSieben

Das könnte Dir auch gefallen: