Christian Rach wechselt zum ZDF

Mit Christian Rach kann das ZDF einen weiteren prominenten Zugang vermelden. Ab Anfang 2014 erwarten neue Show- und Verbraucher-Formate mit dem prominenten Moderator die ZDF-Zuschauer. Für die Primetime werden mit ihm neue Konzepte entwickelt, die den Zuschauern Informationen und Wissen rund um das Thema Ernährung und Lebensführung unterhaltsam vermitteln.

zdf-logo

„Christian Rach passt hervorragend zum ZDF – er ist im besten Sinne ein Überzeugungstäter, in dem er Dingen auf den Grund geht und die Wahrheit hinter Ernährungs- und Verbrauchermythen aufdeckt. Wir treffen uns beim Anspruch, Information und Unterhaltung auf hohem Niveau zu vereinen und unseren Zuschauern das beste Programm zu bieten. Ich freue mich sehr auf diese Zusammenarbeit“, sagt ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler.

Als Anwalt des Verbrauchers geht Christian Rach den Dingen auf den Grund. Er entlarvt Produktversprechen, Normen und Regularien als das, was sie allzu oft sind: Schwindel und Betrug.

Die mit Christian Rach konzipierten Formate werden über die reine Warenkunde hinausgehen. „Vielen von uns ist doch gar nicht mehr klar, was wir essen und wie wir essen. Gleichzeitig ist die Verunsicherung groß. Da möchte ich gerne aufklären, in einem ganz klassischen Sinn, und den Zuschauern das Wissen vermitteln, das ihnen hilft, selbst die richtigen Entscheidungen zu treffen“, formuliert Rach den Anspruch an sich und seine TV-Formate.