Die Chaoscamper | WATCHEVER

Die Chaoscamper ist eine Komödie mit Robin Williams, Josh Hutcherson, Jeff Daniels, Will Arnett und Kristin Chenoweth.

rvrw06

Die Chaoscamper: Offizielle Beschreibung

Der chronisch überarbeitete Familienvater Bob Munro (Robin Williams), seine Frau Jamie (Cheryl Hines), ihre 15jährige Tochter Cassie (Joanna “JoJo” Levesque) und der 12jährige Sohn Carl (Josh Hutcherson) müssen dringend wieder etwas mehr Zeit miteinander verbringen. Nachdem Bob seiner Familie einen gemeinsamen Urlaub auf Hawaii versprochen hatte, ändert er plötzlich den Plan – ohne jemandem etwas davon zu sagen. Statt einer Woche im Tropenparadies müssen die Munros nun widerwillig zu einem Campingtrip nach Colorado aufbrechen – in einem Wohnwagen! Ein chaotischer Familienurlaub nimmt seinen Lauf. Alles, was schief gehen kann, geht schief. Denn der völlig überforderte Bob muss in den Rocky Mountains fernab der Zivilisation nicht nur mit der Lenkung des sperrigen, übergroßen Fahrzeugs kämpfen, sondern auch mit seiner beleidigt schmollenden Familie. Der lang ersehnte Urlaub, dessen Sinn es war, die Familienmitglieder einander wieder näher zu bringen, stellt den Zusammenhalt aller Beteiligten nun auf eine harte Zerreißprobe. Als die Munros unterwegs auch noch der Gornicke-Familie begegnen, stehen sie vor ihrer nächsten Herausforderung. Denn die Gornickes sind eine wahre Bilderbuchfamilie und Camping ist ihre große Leidenschaft. Damit sind sie das krasse Gegenteil der Munros – und ihr natürlicher Feind. Schnell kommt es zu Rivalitäten zwischen den beiden Klans. Doch jede Schlappe, die die Munros einstecken müssen, weckt ihren Ehrgeiz und hilft ihnen dabei, am Ende wieder zu einer richtigen Familie zu werden.

728x90_statisch_cover

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ich hab den Film kurz, nachdem er auf DVD erschien, vor ein paar Jahren mal angefangen zu schauen, weil ich ein riesiger Williams-Fan bin, fand den aber zu übertrieben auf komisch gemacht und die ersten Gags nicht so witzig, daher hatte ich ihn wieder ausgemacht. Gestern war mir so langweilig, dass ich mir gedacht habe „Kannst ja mal zuende schauen“ als ich ihn per Zufall auf WATCHEVER gefunden habe. Naja, der Anfang ist immer noch unlustig, aber ab der zweiten Hälfte steigert sich der Film und zum Ende zeigt Robin Williams, was er schauspielerisch kann. Sogar der ein oder andere Lacher war wirklich gut, beispielsweise der Letzte, der sich als Running Gag durch den ganzen Film zieht.  

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„zum Ende zeigt Robin Williams, was er kann“

Die Chaoscamper -jetzt gucken