COMPUTER BILD 14/2013 ab jetzt im Handel

Die COMPUTER BILD 14/2013 ist ab sofort für nur 3,90 Euro im Handel. 

COMPUTER BILD 14/2013 ab jetzt im Handel

Film auf DVD: Brotherhood – Im Kampf gegen die Yakuza

In Seattle tobt ein blutiger Bandenkrieg zwischen der Yakuza-Mafia und der gefährlichen mexikanischen MS-13-Gang. Elijah Kane (Steven Seagal) und seine Crew erhalten durch ihren Informanten vertrauliche Hinweise und versuchen bei einem großen Drogencoup der Mexikaner zu intervenieren. Schließlich landen sie im Kreuzfeuer beider Banden. Als dann ein enger Freund von Kane ermordet wird, beginnt er die Sache persönlich zu nehmen. Mit aller Macht will er das Chaos in der Stadt beenden und die Mörder seines Freundes zur Rechenschaft ziehen …

Fazit

Ich fange in den Reviews zu der Computer Bild ja immer mit dem Film an, weil ich so großer Filmfan bin und selten hier an dieser Stelle was zu meckern habe. Heute allerdings doch ein wenig, denn der Film, der auf der DVD ist, ist zwar mit dem großartigen Steven Seagal, der in meiner Jugend einer meiner Lieblings-Actionstars war aber in diesem Film einfach nicht gut rüberkommt. Das ist generell so bei den Filmen zur „True Justice Collection“ die für das US-TV gemacht sind, also Filme auf Fernsehniveau sind und in kaum einer Weise an die großartigen Actionfilme von Seagal aus den 90ern erinnern. Nichtsdestotrotz kann man den Film schauen, sollte nur nicht zu viel erwarten.

Im Gegensatz dazu besticht diese Ausgabe dieses Mal durch andere Dinge, wie etwa die Wimmelbildspiele die drauf sind, wenn Du regelmäßig liest, weißt Du, dass ich solche Spielchen immer gerne mag und immer mal abends ein paar Stunden zur Entspannung daddel, hier geht es dieses Mal um Dr. Jekyll und Mr. Hyde, eine spannende Story. Außerdem ist von Langenscheidt eine Software enthalten, mit der man selbst Sprachen lernen kann, ich wollte immer mal Italienisch oder Spanisch können, zumindest, dass man sich im Urlaub verständigen kann, ich wird das also mal probieren, und wenn es klappt, nochmal separat benachrichtigen.

Mit den großen App-Paket im Wert von 570 EUR konnte ich als Windows Phone Nutzer nicht so viel Anfangen leider, aber die Mehrheit von Euch benutzt ja eh Android und denkt das beste OS für Handys zu haben … Spaß beiseite, das nur ein kleiner Seitenhieb eines Microsoft Fanboy.

Auch das Heft ist dieses Mal wieder in Ordnung und bietet einige interessante Tests. Hervorheben würde ich den Test über Fotodienste, denn ich selbst bzw. meine Frau nutzt diese sehr oft und war gespannt zu erfahren, wo die Unterschiede der verschiedenen Anbieter sind. Wieder mit dabei, wie schon kurz in der letzten Ausgabe ein etwas längerer Artikel über den Vergleich von der XBOX One und der PS4, dieses Mal auch besser, das hatte ich in der letzten Ausgabe ja bemängelt.

Die COMPUTER BILD 14/2013 ist ab sofort für nur 3,90 Euro im Handel.