Party Animals | TV

Party Animals. Was tierische Trinker über den Menschen verraten: „Wissenschaft am Donnerstag“-Dokumentation und „scobel“-Sendung zum Thema „Alkohol“ Donnerstag, 27. Juni 2013, ab 20.15 Uhr in 3Sat.

3sat

Party Animals: Offizielle Produktbeschreibung

Ob ein Gläschen Rotwein am Abend oder Flatrate-Trinken: Mehr als zwei Milliarden Menschen auf der Welt trinken regelmäßig Alkohol. Als soziokulturelles Phänomen scheint der Alkoholgenuss der menschlichen Spezies vorbehalten zu sein. Doch auch so mancher tierische Erdbewohner frönt regelmäßig dem Alkohol – wenn auch nur in kleinen Mengen. So kommt Alkohol – speziell Ethanol – zum Beispiel in Blütennektar, Pflanzensäften, Honig und überreifen Früchten vor und macht bei vielen Tierarten deshalb einen bedeutsamen Anteil ihrer Nahrung aus.

In der Tierwelt suchen Forscher jetzt nach Erkenntnissen über das menschliche Trinkverhalten. Experten auf den Gebieten der Genetik, Neurologie, Verhaltensforschung und der Evolutionären Anthropologie beschäftigen sich mit dem Thema, um Alkoholismus besser vorbeugen und behandeln zu können. Die Dokumentation „Partytiere“, die 3sat am Donnerstag, 27. Juni, 20.15 Uhr, im Rahmen von „Wissenschaft am Donnerstag“ zeigt, begleitet ihre Studien von Malaysia über Amerika bis nach Europa und geben Antworten auf die Fragen: „Wie reagieren Tiere auf Alkohol? Werden sie betrunken? Können sie alkoholabhängig werden wie Menschen?“

zattoo-logo1MIT ZATTOO KEINE SENDUNG MEHR VERPASSEN

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ich fand das eigentlich ganz spannend zu sehen ob Tiere Alkohol trinken und wenn, wie sie ihn konsumieren. Sehr interessant war auch der Unterschied im Konsum zum Menschen, wenn auch manchmal etwas lustig ehrlich gesagt so ein besoffenes Tier zu sehen. Allerdings stellt sich die Frage ob so manches nicht auch Tierquälerei ist. Der Ansatz war also gut, so manches leider etwas übertrieben.

Jetzt bei Amazon bestellen um die Autoren damit zu unterstützen! Vielen Dank!

GESAMTWERTUNG              69 von 100 Prozent