Klaus & Klaus „Die Medienlandschaft ist unfassbar geworden“

Klaus und Klaus: Wir feiern auf Mallorca unser 30jähriges Bühnen-Jubiläum mit vielen Stars und hoffentlich auch mit EUCH! Alle Info’s zum nachlesen und um die Schlager-Party 2013 gibt es mit nur einem klick HIER

Unterstütze diesen Interviewpartner:
Klicke auf den Artikel und besuche die Links

Das deutschsprachige Musik leider kaum mehr im Rundfunk und Fernsehen gespielt wird. Man muss sich auf Mallorca promoten oder beim Perfekten Promi-Dinner mit machen um im Gespräch zu bleiben. Die Medienlandschaft ist unfassbar geworden. Sehr schade!

Lebst Du eigentlich noch in Deiner Geburtsstadt Oldenburg, oder hat es Dich mittlerweile woanders hin verschlagen? Falls letzteres, was verbindet Dich heute noch mit der Region?

Klaus Baumgart: Ich lebe jetzt schon seit fast 30 Jahren in Hamburg. Oldenburg ist und bleibt aber meine Heimatstadt! Meine Eltern und besten Freunde wohnen in Oldenburg und ich bin in Bad Zwischenahn auf der Insel Welsum Kurdirektor.

Klaus & Klaus Krankenschwester

Ich als Norddeutscher (Ich komme aus Nordenham und wohne in Rodenkirchen, kennst Du bestimmt) bin mit Deinen Liedern aufgewachsen. Wie fühlt sich das für Dich an, fast 30 Jahre lang Menschen unterhalten zu haben?

Klaus Baumgart: Menschen bei Laune zu halten ist doch prima. Gibt es einen schöneren Beruf?! Ich kennen keinen.

2013 gibt es Klaus & Klaus mit Dir 30 Jahre, Wahnsinn. Wird man da eigentlich nicht irgendwann Müde? Was macht für Klaus & Klaus aus? Was lässt Dich jeden Tag schon fast 30 Jahre lang Musik machen?

Klaus Baumgart: Ich kenne keinen besseren Beruf. Meine Visionen sind nach wie vor, mit jeder Neuveröffentlichung einen Hit zu laden. Mit dem was wir mit Klaus & Klaus machen, bestehen wir International. Sogar in China tanzen die Chinesen Polonaise. Wir feiern weltweit Grünkohlpartys.

Klaus & Klaus

In den letzten 30 Jahren ist ja gerade in der deutschsprachigen Musik viel passiert, welche Veränderungen hast Du als Künstler beobachtet?

Klaus Baumgart: Das deutschsprachige Musik leider kaum mehr im Rundfunk und Fernsehen gespielt wird. Man muss sich auf Mallorca promoten oder beim Perfekten Promi-Dinner mit machen um im Gespräch zu bleiben. Die Medienlandschaft ist unfassbar geworden. Sehr schade!

Weißt Du ungefähr wie viele Auftritte Du schon gehabt hast oder kann man das nur noch schätzen?

Klaus Baumgart: Das kann ich noch nicht einmal schätzen.

Klaus & Klaus

Gibt es welche die Dir spontan sofort ins Gedächtnis kommen, positiv oder negativ?

Klaus Baumgart: Auf der Tournee Schlager-Souvenirs 1986 habe ich meine Ehefrau Ilona kennen gelernt. Das Bremer 6 Tage-Rennen war 25 Jahre lang unsere Hochburg und Wohnzimmer. Diese Zeit werde ich auch nie vergessen.

Was ist für die nahe Zukunft und darüber hinaus noch geplant? Was lasst Ihr Euch einfallen zum 30 jährigen Jubiläum?

Klaus Baumgart: Wir haben gerade einen Song zusammen mit Peter Wackel aufgenommen. Die Idee Games People Play auf deutsch zu machen war meine.  Inzwischen ballert der Titel „Heute Nacht geht es ab“ am Ballermann schon rauf und runter. Ich hoffe 2013 zum 30. Jubiläum von Klaus & Klaus auf eine Goldverleihung *lacht*. Vom 30.4 – 7.5. 2013 machen wir eine Schlager-Party-Reise nach Mallorca. Alle Schlager-Fans können mitreisen. Das wird der Hammer. Über unsere Homepage www.klausundklaus.de gibt es alle Informationen.

Heute Nacht geht es ab - Klaus & Klaus mit Peter Wackel

Wie ist denn eigentlich der Kontakt zu Klaus Büchner, ihr versteht Euch noch gut hoffe ich?

Klaus Baumgart: Na klar! 1 – 2 mal im Jahr treffen wir uns zum Essen. Gerade waren wir zusammen mit unseren Ehefrauen zum grillen verabredet.

Aber Claas ist denke ich auch ein guter Klaus? 

Klaus Baumgart: Claas Vogt ist jetzt schon 15 Jahre dabei, 2013 16 Jahre, also sogar dann 1 Jahr länger als Klaus Alfred! Er spielt eine geile Gitarre und ist ein hervorragender Sänger und das beste, er spielt auch Skat! Der deutsche Text zu unserem neuen Gassenhauer „Heute Nacht geht es ab“ kommt übrigens aus seiner kreativen Feder. Ich bin ganz stolz auf meinen „Kleinen“!

Gibt es etwas, dass Du gerne an dieser Stelle dem Leser mitteilen würdest?

Klaus Baumgart: Bleibt uns treu und immer locker durch die Hose atmen! Nich lang schnacken, Kopp in den Nacken!

Mit wem würdest Du nicht in der Sauna sitzen wollen? 

Klaus Baumgart: Mit Guido Westerwelle

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de