Comic: Charles Burns – Black Hole

 

Die Rezensionen hier auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das. 

Charles Burns – Black Hole

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: Pantheon (18. Oktober 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 037542380X
  • ISBN-13: 978-0375423802
 
GESAMTWERTUNG    79%

 

Charles Burns, einer der bekanntesten und profiliertesten amerikanischen Comicautoren, hat mit BLACK HOLE ein grandios verzerrtes Spiegelbild amerikanischer Realität zwischen Sex, Drogen und Horror geschaffen. BLACK HOLE ist die albtraumhafte Geschichte einer Teenagerkrankheit, die grotesk verformte Gesichter und Körper zurücklässt. Eine Coming-of-Age-Geschichte mit Horrorelementen, ein Zeitporträt, eine Graphic Novel, die längst zu den Klassikern des Genres zählt kaum jemand hat die Schrecken der Pubertät so aufregend beschrieben wie Charles Burns.

NACHGEBLOGGT.de sagt: Wow, was für eine Geschichte. Ich hatte das gestern Abend in einem Schwung durchgelesen, zunächst wollte ich nur wissen, wie die Geschichten einen Sinn ergeben könnten, dann als sich mir der Sinn so langsam erschloss, wollte ich wissen, wie es ausgeht, bzw. weitergeht. Es macht auch Spaß das Buch in Händen zu halten, weil sich zum einen die Seiten sehr schön anfühlen, zum anderen riecht das Buch etwas nach Plastik … so Schwimmflügel-Plastik, weißt Du, was ich meine? Ich finde das sehr angenehm. Wenn man in das Buch rein schaut, merkt man sofort die Liebe zum Detail, denn die Zeichnungen sind sehr detailreich. Mir gefällt auch der Schwarz/Weiß Stil sehr. Die Geschichte habe ich allerdings nicht wirklich verstanden, ich fand das Hin und Her sehr durcheinanderbringend. Das Schöne aber ist, es regt zum Nachdenken an. Kann ich Dir absolut empfehlen. Übrigens, les erst den Klappentext, dann findet man sich etwas besser zurecht, wenn man weiß um was es so ca. geht, weiß auch pyrajaneledbyapapertrail warnt auch vor den sexuellen Szenen in dem Buch. Ich persönlich finde diese noch harmlos. Viel Spaß mit diesem Comic.

Deine Meinung ist uns wichtig.

Kennst Du die Bücher von Charles Burns schon? Wie findest Du seine Psychothriller? Was liest Du generell am liebsten?

 © Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de