Single: Madonna – Give Me All Your Luvin „Zwei wirklich gute Tracks“

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.  

Die Queen of Pop meldet sich mit einem Knall zurück. Mit weltweit über 350 Millionen verkauften Tonträgern ist sie die erfolgreichste Solokünstlerin aller Zeiten und bricht auch im dritten Jahrzehnts ihres musikalischen Schaffens weiterhin Rekorde. Für ihre Single „Give Me All Your Luvin“ holte sie sich die Shootingstars M.I.A. und Nicki Minaj ins Studio. Der Track – mitgeschrieben und co-produziert von Madonna und dem Pariser Dance-Maestro Martin Solveig („Hello“) – ist der Auftakt für Madonnas Pop-Jahr 2012.

Ich bin wirklich begeistert von diesem neuen Madonna-Track. Das erste Mal durften wir diesen ja schon bei der Superbowl-Halftimeshow sehen und hören. Jetzt ist der Track auf Platte gebrannt in zwei wunderbaren Versionen. Es hätten auch mehr sein können. Besonders gut gefällt mir hier der Part von Nicki Minaj, die ich durch diesen Madonna-Track zum ersten Mal gehört habe und seitdem so gut wie jeden Abend auflege. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten, dass dieser Track einer der besten ist, die ich bisher von Madonna gehört habe. Hört mal rein. Mein Dank geht an Universal Music, die mir freundlicherweise ein Exemplar dieser Single für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

SOUND  96%
UMFANG  70% 
GESAMTWERTUNG   83% 

 [tube]cItHOl5LRWg[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de