Wer ist Hanna? | DVD

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Hanna ist zwar noch ein Teenager, aber unterscheidet sich stark von aderen jungen Mädchen ihres Alters. Sie verfügt bereits über die Stärke, Ausdauer und Fähigkeiten eines Soldaten. Ihr Vater, ein ehemaliger CIA-Agent, hat sie in der Wildnis von Finnland großgezogen und alles daran gesetzt, sie durch jahrelanges Training zu einer perfekten Killerin zu machen. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden erfährt Hannas Leben einen dramatischen Wendepunkt, als ihr Vater sie auf eine Mission hinaus in die Welt schickt. Heimlich reist sie quer durch Europa. Dabei muss sie Agenten entwischen, die eine skrupellose Geheimdienstleiterin, die selbst einige Geheimnisse zu verbergen hat, auf Hanna angesetzt wird. Als sie sich ihrer ultimativen Zielperson nähert, wird Hanna plötzlich mit verblüffenden Enthüllungen über ihre eigene Existenz und unerwarteten Fragen über ihre Menschlichkeit konfrontiert.

Der Film ist irgendwie einzigartig würde ich es mal beschreiben wollen. Man fragt sich ziemlich lange, eigentlich bis zum Schluss, worauf der Film eigentlich hinaus will, und reimt sich die buntesten Dinge zusammen. Während man sich diese Dinge fragt, passieren wirklich viele zum Teil skurrile und actionreiche Dinge. Es ist schon auch ein Stück weit Humor drinnen, wenn diese junge Dame, ich nenne, sie mal Kampf-Teenager, kurz vorm ersten Kuss den jungen den Arsch versohlt. Auf andere Art und Weise aber auch tragisch, denn Sie versucht sich da irgendwo in der ganzen Story zu finden, was ihr zunächst nicht gelingt … Ab ungefähr der Mitte des Filmes fängt es an konkreter zu werden, sogleich wird es auch ziemlich spannend. Man hat im Prinzip kaum noch einen ruhigen Moment und ist auch immer irgendwie in Action. Ich kann Dir diesen Film wirklich empfehlen, wenn Du einen Action Film mit Tiefgang suchst, der mit Story glänzt. Viel Spaß beim Gucken. So ganz nebenbei bemerkt, bietet die DVD einen Haufen Extras, mit alternativen Ende und und und, lohnt sich alleine deswegen die DVD zu kaufen. Mein Dank geht an Sony Pictures, die mir freundlicherweise diese DVD für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  93%
AUFMACHUNG  82%
EXTRAS  91%
GESAMTWERTUNG   89%

 [tube]khW6y2JfjB4[/tube]

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de

Das könnte Dir auch gefallen: