Der Dämon – Im Bann des Goblin | Blu-ray

Die Rezensionen auf nachgebloggt.de sind natürlich nur eine Meinung von mir.
Geschmäcker sind verschieden, bitte beachte das.

Im Jahre 1831, am Vorabend von Halloween, werfen die Einwohner von Hollow Glen bei ihrem alljährlichen Fest ihre schlechte Ernte in ein loderndes Feuer, in der Hoffnung dadurch im nächsten Jahr ein fruchtbares Feld zu haben. Doch als ein Paar bei dem Ritual zu weit geht und ihr krankes und behindertes Kind in die Flammen wirft, beschwören sie damit das Böse herauf. Aus der Asche und dem Rauch erhebt sich etwas so teuflisches, das das Dorf für immer verflucht. Diese Kreatur ist nur als GOBLIN – DER DÄMON bekannt. 

Achtung, ich muss direkt mit Kritik anfangen, was ich nicht gerne mache. Mir bleibt allerdings nichts anderes übrig. Dieser Film ist meiner Meinung nach definitiv nicht für 12 jährige geeignet. Hier spritzt das Blut, Organe fliegen durch die Gegend und auch ansonsten ist der Film stellenweise ziemlich brutal und ekelig. Ich würde das meinem 12 jährigen Kind nicht ansehen lassen. Meine Empfehlung wäre FSK16.

Ansonsten ist der Film dann eher mittelmäßig wie viele andere Horrorfilme eben auch mit den typischen Klischees, was echt stellenweise langweilig ist. Zum Ende wird die Story dann interessanter aber nicht wirklich so das man es kaum noch abwarten kann, sondern eher in der Richtung, dass es erträglich wird. Hier findest Du also keinen so tollen Film, außer natürlich du magst trashige Horrorfilme.

Die Extras sind hier leider schlecht. Es sind nur einige Trailer vorhanden. Trotzdem viel Spaß beim Gucken, vielleicht hast Du ja eine andere Meinung als ich? Lass mir Deine Meinung doch zukommen. Mein Dank geht an Sunflim, die mir freundlicherweise diese Blu-ray für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.

ANSPRUCH  61%
AUFMACHUNG  64% 
EXTRAS  50% 
GESAMTWERTUNG   58% 

 

Interessante Links zu diesem Beitrag

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de