Fiona Erdmann „Ich möchte versuchen auch in Zukunft als Model und Schauspielerin zu arbeiten“

Fiona Erdmann ist ein deutsches Fotomodell,  Schauspielerin und Moderatorin.

Unterstütze diesen Interviewpartner:
Klicke auf den Artikel und besuche die Links

Bis auf eine kleine Modenschau in meiner Stadt und ein paar kleinen Fotoshootings, hatte ich von tuten und blasen keine Ahnung

Foto © Bernd Jaworek / Sat1

Fiona, hattest Du eigentlich vor Germanys Next Topmodel schon Erfahrung als Model?

Nein. Bis auf eine kleine Modenschau in meiner Stadt und ein paar kleinen Fotoshootings, hatte ich von tuten und blasen keine Ahnung 😉 

Es war ja damals erst die Zweite Staffel, hättest Du erwartet das der Erfolg dann doch diesen Umfang hat obwohl Du „nur“ vierte geworden bist?

Geträumt hab ich davon schon, aber ich hab ehrlich gesagt nicht mit „dem Umfang“ gerechnet. Das muss man erst einmal erlebt haben. Allerdings habe ich immer an mich geglaubt und ehrgeizig weiter mein Ziel verfolgt. Nichts ist schlimmer als sich unterkriegen zu lassen. 

Wie war das damals, hast Du aus Spaß teilgenommen, oder wolltest Du unbedingt in die Modelbranche oder zum Fernsehen?

Ich hab natürlich in erster Linie in der Modelbranche Fuß fassen wollen. Aber ich wusste auch, dass es bei Germanys next Topmodel auch eine Menge Spaß machen würde. 

Sehr schnell bist du dann ja zum Fernsehen gekommen, wie bist Du z.B. an die Rolle in „Anna und die Liebe“ gekommen?

Für die Rolle der Jessica Kramer habe ich eine Anfrage bekommen. Danach musste ich dann ein Casting machen und beweisen, dass ich die richtige Besetzung bin. Und wenige Monate später durfte ich dann ein Teil von Anna und die Liebe sein. 

Als Model arbeitest Du aber noch? oder liegt dein Hauptaugenmerk auf den Beruf der Schauspielerin?

Ich arbeite nebenbei immer noch als Model, allerdings konnte ich mich in den letzten 1 1/2 Jahren nicht so wirklich auf das Modeln konzentrieren. Aber ich möchte versuchen auch in Zukunft als Model und Schauspielerin zu arbeiten. 

Gibt es etwas, dass Du dem Leser an dieser Stelle gerne sagen würdest?

🙂 Genießt euer Leben, verfolgt immer eure Träume und glaubt nicht immer alles was man euch sagt… Ach und wenn ihr mal Zeit habt, dann votet doch bitte mal für mich auf www.mypromi.de. Man kann 1x pro Tag Voten und ich bin in der Kategorie Fanpreis weiblich nominiert. Würde mich sehr über eure Stimme freuen 🙂 

Kannst Du schon was zu zukünftigen Projekten sagen, was in der nächsten Zukunft so bei dir ansteht?

Ja 🙂 Mein neues Projekt Milumée. Ich bringe Ende Mai 2011 eine eigene Kleider und Accessoires Kollektion auf den Markt. Ich hab das Projekt vor 1nem Jahr begonnen und sehr viel Arbeit, Liebe und Herz hinein gesteckt. Auf www.milumee.com und auf meiner Facebook Seite Milumée by Fiona Erdmann könnt ihr mehr über meine Kleider und Accessoires Kollektion erfahren. 

Mit wem würdest Du nicht in der Sauna sitzen wollen?

🙂 Ehrlich gesagt gehe ich sowieso ungern in die Sauna.  Man schwitzt mit fremden Leuten in einem Raum und nach paar Minuten wird mir dann sowieso langweilig. Aber noch schlimmer stelle ich es mir mit einer Footballmannschaft kurz nach dem Spiel vor. Mit einer ganzen Horde „richtiger Männer“ 🙂 nach dem Sport möchte wohl keine Frau in der Sauna sitzen.

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de
Foto © Bernd Jaworek / Sat1 

Das könnte Dir auch gefallen: