Arma 3: Zweiter Kampagnen-DLC „Adapt“ ab sofort verfügbar

Peter Games und Bohemia Interactive veröffentlichen heute die zweite Episode der Einzelspielerkampagne zur PC-Militärsimulation Arma 3. Im neuen Kampagnenabschnitt mit dem Titel „Adapt“ schlüpfen die Spieler in die Rolle des US-Soldatens Ben Kerry, der versucht, dem Krisenherd auf der Insel Stratis zu entkommen und auf die Nachbarinsel Altis zu fliehen. Die neue Episode erhalten PC-Spieler ab sofort kostenlos per Download auf Steam.

Während sich der erste Kampagnen-DLC auf Storyline und die Grundlagen des Infanteriekampfes konzentriert, widmet sich „Adapt“ anderen Features der Arma 3-Sandbox. Demnach finden die Spieler offene wie unorthodoxe Szenarien vor und müssen mithilfe der Guerilla-Kriegsführung einen wesentlich stärkeren Gegner besiegen.

„Die erste Episode der Einzelspielerkampagne vermittelt schlichtweg die Grundlagen um zu überleben“, so Jay Crowe, Creative-Director von Arma 3. „Die zweite Episode hingegen liefert eine Fülle neuer Herausforderungen und gewährt deutlich mehr Handlungsfreiheit und Verantwortungsspielraum auf der weitläufigen Insel Altis.“

Die offizielle Kampagne von Arma 3 trägt den Titel „The East Wind“ und umfasst die drei Episoden „Survive“, „Adapt“ und „Win“. Der erste Kampagnen-DLC ist bereits seit Oktober 2013 erhältlich. Der dritte und letzte Teil der Einzelspielerkampagne mit dem Titel „Win“ ist für März 2014 vorgesehen.

Arma 3 bietet Spielern eine authentische Kampferfahrung: Auf den weitläufigen mediterranen Inselgebieten Altis (270 Quadratkilometer) und Stratis (20 Quadratkilometer) warten zahlreiche Einzel- und Mehrspielermissionen. Darüber hinaus sind insgesamt 20 Fahrzeuge, mehr als 40 Waffen, fünf Fraktionen und der vielseitige Editor – für die Erstellung eigener Inhalte – enthalten.

Die deutsche Box-Version von Arma 3 ist mit einer Altersbeschränkung ab 16 Jahren freigegeben und zu einem Verkaufspreis von 44,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. 

Das könnte Dir auch gefallen: