Leben, was du fühlst; Von der Freiheit glücklich zu sein. Der Weg der Versöhnung von Walter Kohl

Leben, was du fühlst; Von der Freiheit glücklich zu sein. Der Weg der Versöhnung ist ein Buch von Walter Kohl aus dem Scorpio Verlag. Walter Kohl zeigt Wege auf, wie wir uns mit der Kraft der Versöhnung von langjährigen Belastungen befreien und alten Schmerz in neue Energie umwandeln können.

61LL5RTEWpL._SL1500_

Klicke auf das Bild für mehr Details

Leben, was du fühlst: Offizielle Beschreibung

Glücklich sein trotz schwieriger Lebensumstände. Endlich leben, statt gelebt zu werden. Ist das möglich? Walter Kohl zeigt Wege auf, wie wir uns mit der Kraft der Versöhnung von langjährigen Belastungen befreien und alten Schmerz in neue Energie umwandeln können. Er ist überzeugt: Wenn wir uns unseren schmerzlichen Gefühlen offen und ehrlich stellen, können wir belastende Erlebnisse innerlich heilen und neue Lebensabschnitte friedlich, eigenverantwortlich und in Freude gestalten. Kampf oder Flucht sind typische Reaktionsmuster, um mit belastenden persönlichen Erlebnissen umzugehen. Allerdings halten uns beide Strategien in der Regel in unserem Schmerz gefangen. Doch es gibt noch einen weiteren Ansatz: den Weg der Versöhnung. Walter Kohl war durch sein Leben als »Sohn vom Kohl« und den Freitod seiner Mutter selbst schweren emotionalen Erschütterungen ausgesetzt. Er weiß aus eigener Erfahrung: Versöhnung ist eine starke Quelle neuer innerer Kraft, die einen Menschen zu sich selbst führt und neues Denken, Fühlen und Handeln ermöglicht. Dazu müssen wir aber die Versöhnung in uns entdecken, zulassen und aktivieren. Im Praxisbuch zu seinem Bestseller Leben oder gelebt werden beschreibt er, wie wir lernen, uns unseren Gefühlen zu stellen und die schmerzhaften Episoden der Vergangenheit in neue Kraft zu verwandeln. Wir können aktiv und bewusst inneren Frieden mit unseren alten Schmerzen schließen und damit das Steuer unseres Lebens wieder selbst in die Hand nehmen.

Nachgebloggt.de Empfehlung

Vor kurzem hatte ich Walter Kohl in einer Talkshow gesehen und fand das was er über seinen Weg der Versöhnung gesagt hat ziemlich spannend, denn er ist der Sohn von Helmut Kohl und hat es sicher in seiner Kindheit nie leicht gehabt. Mittlerweile ist er mit seinem Vater getrennt, beide leben ihr Leben was deutliche Parallelen zu meinem Leben aufweist. Ich selbst habe einen Vater dem sein Beruf und andere Menschen immer wichtiger waren, daher hatte ich großes Interesse an diesem Buch und musste leider feststellen, dass „Die Versöhnung“ hier in dem Buch nicht diese Thematik aufgreift sondern eine andere. Da war ich schon etwas enttäuscht, weil ich mir mehr erwartet hätte, fand dann letztendlich das was hier beschrieben wurde dennoch interessant allerdings nur bedingt anwendbar auf meine Problematik. Trotzdem ein tolles Buch und ein toller Einblick hinter die Kulissen von Kindern von berühmten Menschen.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„ein toller Einblick hinter die Kulissen von Kindern von berühmten Menschen“

Leben, was du fühlst -günstig kaufen