COMPUTER BILD 3/2014 ab jetzt im Handel

Die COMPUTER BILD 3/2014 ist ab sofort für nur 4,50 Euro im Handel.

cb32014

Film auf DVD: Trespass

Als die maskierten Männer in ihr Haus stürmen und Kyle Miller brutal niederschlagen, ist seine Frau Sarah zunächst wie erstarrt vor Entsetzen. Doch je mehr sich die beängstigende Situation zuspitzt, weil der Diamantenhändler den Safe nicht öffnen will, desto sicherer wird sich Sarah, dass sie einen der Maskierten kennt. Da war doch dieser junge attraktive Handwerker, der ein ganz eindeutiges Interesse an ihr hatte … Und sie an ihm. So unauffällig wie möglich versucht sie, mit dem Mann Kontakt aufzunehmen. Ein hochriskanter Weg, denn wenn seine Komplizen bemerken, dass sie weiß, wer hinter der Maske steckt, wäre das nicht nur ihr eigenes sicheres Todesurteil.

Fazit

Über den Film in dieser Ausgabe will ich gar nicht reden, den fand ich irgendwie seltsam und nicht wirklich gut, leider zieht sich das dieses Mal durch die ganze Ausgabe. Man hat hier zwar eine schöne Programmauswahl für Smartphones beigelegt und einen langen Artikel geschrieben, allerdings vermisste ich hier als Windows Phone Nutzer eben das Windows Phone. Der Artikel war nur über das iPhone und Android. Leider waren die weiteren Artikel zwar gut geschrieben aber wenig interessant. Das einzige was ich dieses Mal empfehlen kann ist der Artikel über die Neuigkeiten auf der CES 2014, wobei es auch dort in diesem Jahr wenig wirklich neues gibt. Versteht mich nicht falsch, die Kritik ist Kritik auf hohem Niveau, diese Ausgabe kann man lesen nur ist sie im Vergleich zu den letzten eher schlechter und erreicht mich als Konsument leider nicht wirklich.

Die COMPUTER BILD 3/2014 ist ab sofort für nur 4,50 Euro im Handel. 

Das könnte Dir auch gefallen: