Call of Duty: Ghosts | Xbox360

Call of Duty: Ghosts ist ein Shooter von Activision.

91iYPzInSOL._SL1500_

Call of Duty: Ghosts: Offizielle Beschreibung

Call of Duty: Ghosts, das eine der größten Entertainment-Marken der Welt einen gewaltigen Schritt nach vorne bringt. Das neueste Kapitel in der Call of Duty-Reihe wartet mit frischen Ideen auf und versetzt die Spieler auf die Seite einer gelähmten Nation, die nicht mehr um Recht und Freiheit kämpft, sondern ums nackte Überleben.Zehn Jahre nach einem verheerenden und einschneidenden Ereignis sind die nationalen Landesgrenzen und die globalen Machtverhältnisse nicht wiederzuerkennen. Das Land ist längst keine Supermacht mehr, Regierung und Wirtschaftssystem liegen am Boden und das einst so stolze Militär kämpft verzweifelt darum, den endgültigen Zusammenbruch abzuwenden.Der letzte Rest der nationalen Spezialstreitkräfte, eine mysteriöse Gruppierung, die nur unter dem Namen “Ghosts” bekannt ist, führt den Kampf gegen eine neue, technologisch überlegene Weltmacht an.Angetrieben wird dieses von Grund auf neu konzipierte Call of Duty-Universum von einer ambitionierten Engine der nächsten Generation, die mit atemberaubenden Details und Leistung aufwartet. Und das alles bei konstanten 60 Bildern pro Sekunde über alle Hardwareplattformen.

Eine neue Engine der nächsten Generation: Die kommende Call of Duty-Engine bietet ein beispielloses Innovationspotenzial mit atemberaubenden und unglaublich lebendigen Charakteren, prachtvoll gerenderten Umgebungen und authentischen Animationen der Spielwelt, die durch zukunftsweisende Beleuchtungssysteme und visuelle Effekte zum Leben erweckt wird. Die Engine setzt neue Standards, die alle Fans der hochgelobten Call of Duty-Serie auch erwarten dürfen.

Ein neues Call of Duty-Universum: Zum ersten Mal in der Geschichte der Actionreihe werden die Spieler in Call of Duty: Ghosts in die Rolle des Underdogs schlüpfen. In Zahl und Ausrüstung klar unterlegen, müssen die Spieler darum kämpfen, eine gefallene Nation wieder aufzurichten und erleben all dies aus einer persönlichen Erzählperspektive. Die Spieler machen Bekanntschaft mit einer völlig neuen Charakterbesetzung und neuen Schauplätzen in einem Universum, das keiner der früheren Call of Duty-Welten gleicht.

Mehrspieler-Modus der nächsten Generation: Befeuert von einer Next-Generation-Engine, definiert Call of Duty: Ghosts die Mehrspieler-Erfahrung völlig neu. Dynamische Karten ermöglichen Erdbeben, Überschwemmungen und durch die Spieler ausgelöste Ereignisse, welche den Spielfluss und die Strategie in jedem Kampf grundlegend ändern. Und nie zuvor dagewesene Möglichkeiten bei der Charaktererstellung geben den Spielern die Kontrolle über maßgeschneiderte Soldaten. Dies sind nur zwei von unzähligen Innovationen, die im Mehrspieler-Modus von Call of Duty: Ghosts Einzug halten.

Nachgebloggt.de Empfehlung

Mein Hauptaugenmerk lag wie immer bei Shootern auf dem Singleplayer, der Kampagne und der Story. Ich bin ja kein Multiplayer-Spieler, daher überlasse ich Reviews in der Richtung anderen, kann aber schon so viel vorweg sagen, dass ich da meinen Spaß hatte, aber wie schon oft gesagt, ich kenne mich da einfach zu wenig aus. Aber zur Story: Diese Endzeit ähnliche Story fand ich gut, erinnerte hier- und da an Homefront, das ich auch schon geliebt habe, denn hier geht die USA ebenfalls fast unter und wird stark von der Föderation angegriffen. Realistisch ist das wohl kaum, aber muss es ja auch nicht sein. Was einige so etwas als Kritik anbringen ist der Punkt, dass nie so richtig erklärt wird wie es dazu kam, ich würde das aber nicht als Schwäche bezeichnen, denn ich sehe das durchaus positiv, das gibt Raum für eigene Ideen und regt die Phantasie etwas an, denn man kann sich die Gründe dafür ja einfach selbst mal vorstellen. Okay, Kritik muss sein, die Story hat einige leichte Logigfehler die ich zwar bemerkt habe und kurz dachte „Hääh“ aber dann auch nicht als so schlimm empfand. Call of Duty macht das was es am besten kann, es versetzt den Spieler in eine wirklich gute Athmosphäre und so liegen die Nerven ziemlich schnell blank und man erlebt die Story wirklich intensiv. Vor allem aber ist sie abwechslungsreich, denn von Weltraum bis Unterwasser ist dieses Mal alles dabei und langeweile kommt da nie auf. Nach 18 Missionen und einigen Stunden spielzeit ist man dann durch und denkt sich dann irgendwo auch „Schade… jetzt wieder warten“. Auf der Xbox 360 fand ich den Titel außerdem von der Optik überraschend gut, wahnsinn was man aus der alten Konsole rausholen kann,  und freue mich es auch mal auf der Xbox One zu spielen.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Schade… jetzt wieder warten“

Call of Duty: Ghosts -günstig kaufen