Luke Mockridge „Irgendwann wie Jim Carrey was Ernstes spielen wäre sicherlich auch eine Herausforderung“

Luke Mockridge ist ein deutscher Comedian und Autor und moderiert die Comedy-Sendung Nightwash.

Unterstütze diesen Interviewpartner:
Klicke auf den Artikel und besuche die Links

Homepage | Facebook | mehr Infos…

Jetzt bei Amazon, bestellen um die Autoren damit zu unterstützen! Vielen Dank!

Luke Mockrigde Pressefot#B8@Stephan Pick

Bild © Stephan Pick

Luke, normalerweise ist eine meiner ersten Fragen immer wie der Wunsch entstand das zu tun, was der Interviewpartner eben so tut. Bei Dir nehme ich an stand es immer irgendwie fest, in Richtung Unterhaltung zu gehen? Oder wann hat Dich die Faszination gepackt?

Tatsächlich war ich in meiner Familie immer der Entertainer! Ich habe mich aber nie getraut das wirklich als Beruf zu machen. Als ich mit 18 auszog, um zu studieren und ins Ausland zu gehen,  habe ich meine Leidenschaft für die Bühne beim Musical entdeckt. Aber immer grinsen, singen und tanzen war dann doch nicht ganz das Richtige und ich wurde immer mehr zum Comedian. 

Du bist ja bei Deinen Auftritten immer sehr aufgedreht, bist Du privat dann auch so? Der etwas flippige in der Familie oder bist Du privat ganz anders?

Mal so, mal so! Wenn ich mich wohl fühle und mit Freunden und Familie unterwegs bin, kann ich sehr laut und flippig sein. Ich bin aber auch gut erzogen und höflich. 

Dein Bruder Jeremy hatte ja schon einmal das Vergnügen neben Euren Vater in der Lindenstraße zu spielen, wäre das auch etwas für Dich? Schauspielerluft atmen? Oder ist das eine Richtung in die Du gar nicht gehen willst?

Find ich fett! Wenn es eine Sitcom oder Sketch Sache wäre, hätte ich Lust! Es muss schon witzig sein…dann irgendwann wie Jim Carrey was Ernstes spielen wäre sicherlich auch eine Herausforderung. Mal schauen! 

Das musst Du mal erklären, Du warst ja die letzten Jahre eher als Autor bei Comedy-Formaten tätig und bist dann seit 2012 mit eigenem Programm unterwegs. Wann kam es zu der Entscheidung den Schritt einfach mal zu gehen und hattest Du da große Bedenken? Es gibt ja schließlich sehr viele Comedians.

Das lief alles immer parallel. Ich liebe einfach die Bühne und fühl mich da wirklich wohl. Bedenken gab und gibt es nie… Ich tue das was ich liebe und das einzige was ich wirklich kann. Ich habe mal gekellnert und war der schlechteste Kellner der Welt. Jedem das seine! 

Auf deiner Facebook-Seite habe ich den Satz gelesen, dass Du stolz bist die Anfrage von Promi-Big Brother abgelehnt zu haben. Was müsste passieren, dass Du bei einem solchen Format mitmachst?

Ich hab das Format einfach nicht für mich gesehen und ein Großteil der Inhaftierten kannte ich ja auch gar nicht. 

LukeMockridge_9@Guido Schröder

Bild © Guido Schröder

Du hast dieses Jahr zwei Preise gewonnen. Den „Comedypreis als bester Newcomer“ und den „Pascha des Monats“. Beim letzteren wurdest Du mit Rainer Brüderle verglichen. Wenn Du Politiker wärst, welcher wärst Du dann?

Haha, danke! Wenn ich Politiker wäre… hmm irgendein Kennedy vielleicht. 

Spaß beiseite, das ist ja Dein Jahr, nach den Preisen moderierst Du auch Nightwash und findest neben Deinen Auftritten noch Zeit für meine Fragen. Läuft man als junger Künstler da eigentlich Gefahr abzuheben, wenn man ein so erfolgreiches Jahr hat? Wie schützt Du dich davor?

Das ist eine Typ-Sache. Idoten sind immer Idioten…egal ob erfolgreich oder nicht. Sicher wird durch Erfolg das Iditotentum amplifiziert und man darf sich mehr erlauben, aber ich tue das was ich liebe und habe einfach Spaß. Wenn andere auch daran Spaß haben, freut mich das! Ich arbeite hart und gebe Vollgas aber behandele alle Menschen mit Respekt. Ich mag Menschen einfach und man sieht sich immer zweimal… Man sollte am besten keine verbrannte Erde hinterlassen. 

Was ist für die nächste Zukunft geplant, wo kann man Dich als nächstes sehen? Wo kann man Dich als nächstes sehen?

Sehr schöne Sachen sind in Arbeit. Ein eigener YouTube-Channel kommt im November. Nightwash geht weiter ab, 1Live hat einige Projekte für mich und nächstes Jahr kommt die ein oder andere TV Geschichte dazu. Außerdem toure ich derzeit live mit meinem Solo „I’m lucky, I’m Luke!“ durch Deutschland!  

Gibt es etwas, dass Du gerne an dieser Stelle dem Leser mitteilen würdest?

Liked mich auf Facebook…da poste ich jeden Tag lustige Sachen und interagiere viel mit den Usern. Macht echt Laune!  

Mit wem würdest Du nicht in der Sauna sitzen wollen?

Mit Cindy aus Marzahn…

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de

Das könnte Dir auch gefallen: