RTL II schafft besten Oktober seit 2005

- Rekordwerte für starke Primetime-Formate
   - Erfolgreiche Eventprogrammierung von "The Walking Dead"
   - 7,1 Prozent MA - Bester Oktober-Wert seit 2005 

7,1 Prozent MA! Mit diesem hervorragenden Wert kann RTL II auf den erfolgreichsten Oktober seit sieben Jahren zurückblicken. Zum sehr guten Monatsergebnis trug neben gewohnt starken Vorabendserien und Doku-Soaps auch die Eventprogrammierung der Fantasy-Serie „The Walking Dead“ bei.

Die beiden RTL II-Vorabendserien „Berlin – Tag & Nacht“ und „Köln 50667“ gehören mit sehr guten Monats-Bestwerten von 15,9 Prozent und 14,6 Prozent MA erneut zu den ganz großen Quoten-Gewinnern. Einen weiteren Rekord gab es auch im Oktober zu feiern: „Köln 50667“ knackte die Millionenmarke bei Facebook.

Die Eventprogrammierung der Fantasy-Serie „The Walking Dead“ erwies sich für RTL II als voller Erfolg. Die ersten beiden Staffeln erreichten im Spätprogramm ab 23:00 Uhr Spitzenwerte von bis zu 18,3 Prozent MA. Die Free-TV-Premiere der neuen Folgen der dritten Staffel erzielte am Halloween-Abend hervorragende Marktanteile von bis zu 21,1 Prozent.

Den besten Tageswert im vergangenen Monat erzielte RTL II am 30. Oktober. Mit 9,3 Prozent MA wurde der beste Dienstag seit 2005 erreicht. Besonders die Primetime-Doku-Soaps „Zuhause im Glück“ und „Extrem schön! – Endlich ein neues Leben“ überzeugten an diesem Tag. „Zuhause im Glück“ mit Eva Brenner und John Kosmalla erreichte 9,5 Prozent MA und damit den bisher besten Wert des Jahres 2013. Anschließend punktete „Extrem schön!“ mit 10,8 Prozent – dem besten Wert für die Doku-Soap seit Juli 2011.

Auch andere RTL II-Doku-Soaps konnten sich im vergangenen Monat mit sehr guten Werten behaupten. „Frauentausch“ erzielte einen Höchstwert von 9,7 Prozent MA, die neuen Folgen von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ holten bis zu 9,0 Prozent MA. Ebenfalls optimal verlief der Oktober für „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ mit bis zu 8,9 Prozent MA. Seine erfolgreiche Rückkehr in die Primetime feierte auch das sympathische Team von „Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ mit einem MA von 8,1 Prozent.

Auch mit seinem Spielfilmprogramm konnte RTL II wieder voll überzeugen: Der Thriller „American History X“ erzielte 10,8 Prozent MA, die Free-TV-Premiere des Fantasy-Actionfilms „Der letzte Tempelritter“ holte 10,1 Prozent. Ebenfalls mit 9,4 Prozent MA überdurchschnittlich gut lief „Blade Trinity“.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, BRD Gesamt, 01.10.2013-31.10.2013, vorläufig gewichtet 28.10.-31.10.2013. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14- bis 49-Jährigen.