Arma 3: Erste Episode der Kampagne jetzt verfügbar

Der kostenlose DLC mit dem Titel „Survive“ bringt den ersten Teil der Einzelspieler-Kampagne und bietet zudem Nachschub für die Arma 3-Modding-Community. 

arma3_screenshot_22

Peter Games und Bohemia Interactive veröffentlichen heute mit „Survive“ die erste Episode der Einzelspielerkampagne der PC-Militärsimulation Arma 3. Der erste Kampagnenabschnitt ist ab sofort als kostenloser Download verfügbar und führt die Spieler direkt in den Konflikt zwischen drei Fraktionen. Der offizielle Trailer zu „Survive“ ist unter http://y2u.be/iSoEqmqCknU verfügbar. 

In der ersten Episode lernen die Spieler den Protagonisten Ben Kerry kennen, einen US-Soldaten, der an einer Friedensmission der NATO im Mittelmeerraum teilnimmt. Nach einem Bürgerkrieg und einigen Jahren unruhigen Waffenstillstands befindet sich die Region immer noch in einem labilen Zustand. Die von den USA angeführte Mission steht nun in der Endphase – die Streitkräfte ziehen stufenweise ab. Das entstehende Machtvakuum auf der Insel Altis füllt die CSAT (Canton-Protocol-Strategic-Alliance-Treaty) zügig auf und sorgt für neue Spannungen. Ein brisanter Krisenherd entsteht und die Situation kann jederzeit eskalieren. Die Spieler müssen sich in der Rolle von Ben Kerry diesen Herausforderungen stellen. 

Neben neuen spielbaren Inhalten bietet „Survive“ auch Nachschub für die Arma 3-Modding-Community und den vielseitigen Editor. Die erste Episode integriert neue Waffen und Animationen sowie 3D-Objekte und weitere gescriptete Module. Darüber hinaus erweitern die beiden Kampagnenepisoden „Adapt“ und „Win“, deren Veröffentlichungsdatum noch bekanntgegeben wird, die Arma 3-Sandbox. 

Arma 3 bietet Spielern eine authentische Kampferfahrung: Auf den weitläufigen mediterranen Inselgebieten Altis (270 Quadratkilometer) und Stratis (20 Quadratkilometer) warten zahlreiche Einzel- und Mehrspielermissionen. Darüber hinaus sind insgesamt 20 Fahrzeuge, mehr als 40 Waffen, fünf Fraktionen und der vielseitige Editor – für die Erstellung eigener Inhalte – enthalten. Die Einzelspieler-Kampagne von Arma 3 wird schrittweise in drei kostenlosen Episoden zum Download angeboten. 

Weitere Informationen zu den Inhalten von Arma 3 finden Interessierte unter http://www.arma3.com/content. 

Die deutsche Box-Version von Arma 3 ist mit einer Altersbeschränkung ab 16 Jahren freigegeben und zu einem Verkaufspreis von 44,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.