Unser Dorf zieht um | WDR

Unser Dorf zieht um am 16.11.2013, 18.20 – 18.49 Uhr | WDR Fernsehen

Unser Dorf zieht um Folge 1

Bild © WDR

Unser Dorf zieht um : Offizielle Beschreibung

Marita und Kurt Zapp wollen endlich wissen, ob sie mit ihren alten Nachbarn auch im neuen Ort weiter nebeneinander wohnen können. Schlaflose Nächte hat Kurt Zapp deswegen. Er befürchtet, dass die alte Dorfgemeinschaft auseinander gerissen wird. Die junge Familie Jakobs dagegen freut sich auf den Neuanfang. Sie hofft, belastende Erinnerungen hinter sich lassen zu können. Auf dem Friedhof des alten Dorfes hat Claudia Jakobs ihr Kind beerdigt. Das wird, wie die anderen Gräber auch, eines Tages umgebettet. 

Vor dem großen Umzug will Margarete Böhnen noch einmal ganz groß auftreten – zum letzten Mal mit der Gründungsgruppe der Manheimer Tanzdamen, allesamt jenseits der siebzig. Seit bald 60 Jahren bringt sie im Dorf den Karneval auf die Bühne. Doch ihr ehrgeiziges Vorhaben droht zu scheitern, denn die Eine oder Andere fühlt sich nicht mehr fit genug für den öffentlichen Auftritt. Wird Margarete Böhnen die zweifelnden Damen doch noch motiviert kriegen? Auch Claudia und Marco Jakobs haben sich etwas vorgenommen. Sie kennen zwar schon ihr Baugrundstück, allerdings noch nicht die künftige Nachbarin. Jetzt wollen sie sich bei ihr vorstellen. Ob die Chemie stimmt?

Der erste Teil der drei Folgen von „Unser Dorf zieht um“ beginnt emotional und hürdenreich – Dorfgeschichten aus einem Ort im Aufbruch. 

zattoo-logo1MIT ZATTOO KEINE SENDUNG MEHR VERPASSEN