Age of Wonders III – Magische Schauplätze enthüllt

Triumph Studios, die schon bekannte Serien wie Overlord und Age of Wonders entwickelten, enthüllen heute detaillierte Informationen über die vielen einzigartigen Orte, die der Spieler im kommenden Age of Wonders III entdecken kann.

241676

Age of Wonders III ist ein Strategiespiel, in dem der Spieler, Herrscher eines Fantasy-Imperiums, ein riesiges Land voller verschiedenster Landschaften und fantastischer Kreaturen erobert. Während der Kampagne triffst er auf antike Ruinen, deren grafische Details beispiellos für das Genre sind:

Erforsche eine Welt mit über 60 legendären Schauplätzen, die von Monumenten über antike Zivilisationen bis zu gefährlichen Banditenlager und versunkenen Städten reichen.
Jeder Schauplatz ist detailliert dargestellt. Dies ermöglicht eine spezielle 3D Battle Engine und eine Kombination aus handgearbeiteten und generierten Elementen, sowie spezielle Terrainfeatures und Klimazonen. Die Kombination von verteidigenden Monstern und geheimnisvollen Gefahren sorgen für eine unglaubliche Abwechslung der taktischen Herausforderungen.

Belohnungen für das Erobern von Territorien beinhalten unter anderem Ressourcen, Zaubersprüche, Verstärkungen, seltene Einheiten und einzigartige Helden-Items. Viele dieser Errungenschaften können nicht in der regulären In-Game Forschung erlangt werden, und motivieren daher den Spieler, die Welt zu erkunden und auf die Jagd nach seltenen Schätzen zu gehen.
Die meisten Territorien geben dem Spieler, einmal erobert, ein ständiges Einkommen oder einen Bonus für seine Städte und sein Imperium. Diese Territorien müssen stets vor plündernden Gegnertruppen verteidigt werden.

Age of Wonders 3® ist von ESRB als Teen(T) bewertet worden und soll im 1. Quartal 2014 für den PC erscheinen. Es wird sowohl in digitaler Form erscheinen als auch in ausgewählten Gebieten im Einzelhandel verfügbar sein.