SUPER RTL zeigt den Animationsfilm „Jets – Helden der Lüfte“ in deutscher Erstausstrahlung

Der Himmel braucht einen Helden! Jets – Helden der Lüfte (Russland 2012), der wunderschön animierte Filmspaß für die ganze Familie, macht deutlich, wie wichtig es ist, an sich selbst zu glauben. SUPER RTL zeigt den Animationsfilm am Freitag, 29. November um 20.15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung. Die Handlung ist zugleich eine Hommage an den 80er Jahre-Kultfilm „Top Gun“ mit Tom Cruise als Maverick und Val Kilmer als Iceman. Als Synchronsprecher kommt unter anderem Comedian Dave Davis zum Einsatz.

Mit der alljährlichen Flugschau steht das Ereignis des Jahres vor der Tür. Der junge Flieger Maverick träumt schon immer davon, einmal der Sieger dieses Wettbewerbs zu werden. Als er wider Erwarten als Teilnehmer der Schau zugelassen wird, ist er ganz aufgeregt. Sein großes Ziel scheint in erreichbare Nähe zu rücken. Auf der Suche nach einem Trainer für den Wettbewerb lernt er den schrulligen Falcon kennen. Falcon hat ein Herz für Maverick und nimmt den kleinen Jet unter seine Fittiche. Gemeinsam mit einigen Flugzeugveteranen trainiert er den ehrgeizigen Maverick und bereitet ihn auf seinen großen Tag vor. Allerdings gerät das Training ins Stocken als Maverick sich in das charmante Leichtflugzeug Lightning verliebt. Er hat nur noch Augen für seine Angebetete und vernachlässigt sein großes Ziel. Doch Lightning ist nicht wirklich an Maverick interessiert, sondern agiert als Komplizin seines größten Konkurrenten Iceman. Der tapfere Maverick lässt sich davon nicht unterkriegen und trainiert fleißig weiter, bis der Tag der Flugschau kommt und er das Duell mit Iceman aufnimmt.