Room in Rome | WATCHEVER

Room in Rome ist ein Film mit Elena Anaya und Natasha Yarovenko.

room-in-rome

Room in Rome: Offizielle Beschreibung

Die Russin Natascha und die Spanierin Alba sind sich als Touristinnen in Rom über den Weg gelaufen und haben soeben beschlossen, die folgende und für beide auch letzte Nacht in der ewigen Stadt gemeinsam zu verbringen. Einmal im ausladenden Hotelzimmer einer innerstädtischen Nobelherberge mit Zauberaussicht angekommen, fallen sämtliche Hüllen und nach anfänglichem Zögern auch Hemmungen. In einer heißen Liebesnacht erzählen sich beide ihre Geschichten, ergründen ihre Geheimnisse und beschließen womöglich, sich wieder zu sehen.

728x90_statisch_cover

Nachgebloggt.de Empfehlung

Von der Erotik her war der Film absolute Spitzenklasse und hat in gewisser Weise schon angeregt. Die Story dazu war anfangs auch ziemlich genial, wie sich die beiden Frauen „kennenlernen“ und sich gegenseitig anlügen. Während des Films werden aus Lügen immer mehr Wahrheiten, das war spannend. Irgendwann kam es mir aber zu weit hergeholt vor, beispielsweise als der Max dazukam, Szenen die den Film irgendwie gestreckt haben auf Länge ihn aber inhaltlich so gar nicht weitergeholfen haben, eher im Gegenteil, das hat den Film für mich etwas kaputt gemacht. Kurz gesagt: Ein extrem starker Film mit Schwächen am Ende.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Ein extrem starker Film mit Schwächen am Ende“

Room in Rome -jetzt gucken