GÜNTHER JAUCH am 27. Oktober 2013 um 21.45 Uhr im Ersten

Handy-Alarm im Kanzleramt – machtlos gegen Amerikas Spitzel?

Das politische Berlin ist auf höchster Ebene empört: Bundeskanzlerin Angela Merkel soll Opfer eines US-Lauschangriffs sein, ein Skandal unter politischen Freunden. Das Heikle daran: Noch vor wenigen Wochen hatte die Bundesregierung behauptet, es gebe keine großangelegte Spionageattacke des US-Geheimdienstes NSA. Wie sehr ist das deutsch-amerikanische Verhältnis beschädigt? Hat die Bundesregierung die NSA-Spähaktionen unterschätzt oder verharmlost? Wie sicher sind unsere Kommunikationsdaten?

Darüber diskutiert Günther Jauch mit
John Kornblum (US-Diplomat und ehemaliger Botschafter in Berlin)
Wolfgang Bosbach (CDU, Vorsitzender des Innenausschusses des 
Deutschen Bundestags)
Juli Zeh (Schriftstellerin und Juristin)
Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist)
Marcel Rosenbach (Journalist "Der Spiegel") 

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch