„Englische Woche“ in der Königsklasse: BVB – Arsenal und Schalke – Chelsea am Dienstag live und exklusiv auf Sky

Bevor die Revier-Rivalen Borussia Dortmund und FC Schalke 04 am Samstag in derBundesliga aufeinandertreffen, stehen für beide Mannschaften am Dienstag zunächst schwere Aufgaben in der Königsklasse auf dem Programm. Der BVB tritt beim Premier-League-Tabellenführer FC Arsenal an, die Schalker empfangen den zweitplatzierten FC Chelsea. Sky überträgt am Dienstag beide Partien live und exklusiv.

Analyse-Experte Erik Meijer bewundert vor allem die individuelle Qualität des FC Chelsea: „Der FC Chelsea wird die neue Schalker Stabilität schwer auf die Probe stellen. José Mourinho hat es zwar noch nicht geschafft, eine homogene Mannschaft zu formen, aber er hat fantastische individuelle Klasse im Kader, die bis jetzt meist die Partien entschieden hat. Wenn ich nur an das Mittelfeld mit Oscar, Willian, André Schürrle, Ramires, Juan Mata oder Eden Hazard denke – es ist ein Wahnsinn, was da bei den „Blues“ rumläuft.“

sky

Den FC Arsenal hält er mit Mesut Özil wieder für titelreif und sieht den BVB gefordert: „Die Dortmunder müssen auswärts häufiger gewinnen. In der vergangenen Spielzeit siegten sie als Finalist nur im Gruppenmatch bei Ajax. Das ist keine tolle Bilanz. Bei den „Gunners“ läuft es super, seit Mesut Özil da ist. Sein Zusammenspiel mit Torjäger Olivier Giroud klappt bestens, er selbst trifft auch. Er agiert zentraler als bei Real Madrid, er ist der Chef. Der FC Arsenal jedenfalls ist mit Mesut Özil eine gut ausbalancierte Mannschaft und Arsène Wengers Elf hat nach langer Zeit wieder eine realistische Chance auf Titel.“

Die ganze Kolumne von Erik Meijer ist unter sky.de/championsleague abrufbar. Am Dienstag und Mittwoch wird der ehemalige Bundesliga-Profi die wichtigsten Begeg-nungen des Tages am Touchscreen analysieren.

Ottmar Hitzfeld und Ruud Gullit Gäste am Dienstag

Sky berichtet am Dienstag ab 19.00 Uhr aus der UEFA Champions League. Moderator Jan Henkel begrüßt den Sky Experten Ottmar Hitzfeld im Studio. Außerdem ist der ehemalige Weltklasse-Spieler Ruud Gullit zu Gast, dessen Ex-Verein AC Mailand am Dienstag den FC Barcelona empfängt (Sky Sport HD 5). Sky Experte Christoph Metzelder ist in London beim Spiel des BVB als Co-Kommentar an der Seite von Marcel Reif im Einsatz (Sky Sport HD 3). In der Veltins-Arena ist für Sky Kommentator Wolff Fuss vor Ort (Sky Sport HD 4).

Sky setzt erstmals 4K-SuperZoom-Kamera im Live-Signal ein

Sky fungiert bei der Partie Schalke gegen Chelsea als offizieller Hostbroadcaster. Erst-malig setzt Sky bei der Produktion in Gelsenkirchen eine 4K-Kamera ein, die in das HD-Live-Signal integriert wird. Die 4K-SuperZoom-Kamera ermöglicht unter anderem brillant scharfe Nahaufnahmen, die zum Beispiel bei strittigen Schiedsrichterentscheidungen innovative, detailgetreue Bilder bieten.

Franz Beckenbauer und Sascha Lewandowski am Mittwoch zu Gast

Am Mittwoch überträgt Sky unter anderem die Partien des FC Bayern gegen Viktoria Pilsen (Sky Sport HD 3, Kommentator: Kai Dittmann) sowie Bayer Leverkusen gegen Schachtar Donezk (Sky Sport HD 4, Kommentator: Tom Bayer). Neben den Partien mit deutscher Beteiligung dürfen sich Fußballfans auch auf den Klassiker zwischen Real Madrid und Juventus Turin (Sky Sport HD 5) freuen. Bereits zu vorgezogener Zeit ab 17.55 Uhr berichtet Sky live von der Begegnung ZSKA Moskau – Manchester City (Sky Sport HD 5). Im Studio begrüßt Moderator Michael Leopold den Sky Experten Franz Beckenbauer sowie Sascha Lewandowski, der in der Vorsaison Bayer Leverkusen an der Seite von Sami Hyypiä in die Königsklasse führte.

Alle Begegnungen des 3. Spieltags der UEFA Champions League stehen als Einzelspiel und im Rahmen der Original Sky Konferenz (Sky Sport HD 1) zur Verfügung. Die Spiele der deutschen Vereine können Fans am Dienstag und Mittwoch auch in der Deutschen Konferenz sehen (Sky Sport HD 2). Darüber hinaus verpassen Sky Kunden mit der Sky HD Fan Zone keine einzige Spielminute mehr.

Die Harald Schmidt Show direkt im Anschluss

Von Dienstag bis Donnertag zeigt Sky um 0.00 Uhr die Harald Schmidt Show im An-schluss an die Live-Übertragungen in einer zusätzlichen Ausstrahlung auch auf Sky Sport HD 1 und Sky Sport 1. Somit können auch alle Fans, die die Fußball Live-Übertragungen nicht verpassen wollen, die neue Ausgabe der LateNight-Show noch am selben Abend sehen.