Black Moon | WATCHEVER

Black Moon ist ein Fantasyfilm mit Cathryn Harrison, Therese Giehse, Alexandra Stewart und Joe Dallesandro.

BlackMoon-Cover-174764

Black Moon: Offizielle Beschreibung

Auf den Straßen herrscht ein blutiger Krieg zwischen Männern und Frauen. Die junge Lily kann gerade noch einer Exekution entkommen und flieht in ein abgelegenes Landhaus inmitten unberührter Natur. Auf dem märchenhaften Anwesen macht Lily überraschende Entdeckungen: nackte Kinder tollen mit einem großen Schwein, ein Einhorn trottet gemächlich vorbei und eine alte Frau in einem riesigen Bett spricht mit einer Ratte. Nach und nach gewöhnt sich Lily an die skurrilen Bewohner und durchlebt einen erstaunlichen Reifeprozess…Mit außergewöhnlichem Einfallsreichtum und Mut zum Extremen schuf Louis Malle eine bedeutungsschwangere, psychedelische Version von „Alice im Wunderland“, die deutlich brutaler und sexueller als ihre Vorlage ausfiel. Sven Nykvist, der das skurril-destruktive Märchen in beeindruckenden Bildern festhielt, erhielt für seine Kameraarbeit den César.

728x90_statisch_cover

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ich muss direkt kurz spoilern, der Film war verrückt, es gibt in der Mitte eine Szene bei der eine Oma Muttermilch trinkt, das wirkte so verrückt und ein Stück weit ekelig, durchgedreht und einfach nur fremd. Das ist ein tolles Beispiel für den kompletten Film, der bei WATCHEVER in der falschen Kategorie einsortiert ist, ich hatte diesen bei Science-Fiction gefunden, mir die Story nicht durchgelesen und bei dem Titel gedacht es handelt sich um irgendeinen Film zum Mond. Aber weit gefehlt, dieser Film ist so eine Art kranker Alice im Wunderland Film, eine sehr kranke abgedrehte Version und ich muss sagen, der Film hat mir doch gefallen. Ich sehe so etwas selten und war zwar stellenweise angeekelt, überrascht aber dennoch insgesamt zufrieden. Ich kann nicht mal richtig erklären wieso, aber irgendwie hatte der Film was, schaut am besten selbst mal rein.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Der Film wirkte so verrückt und ein Stück weit ekelig“

Black Moon -jetzt gucken