F1 2013 | Xbox360

F1 2013 ist ein Rennspiel von NAMCO BANDAI.

71D3Fahq3yL._SL1085_

F1 2013: Offizielle Beschreibung

F1™ 2013 ist das aktuellste Spiel aus der mehrfach ausgezeichneten FORMULA 1™ Franchise von Codemasters. Bei F1 2013 kommen fünf Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von innovativen FORMULA 1 Titeln und eine Reihe neuer Features, Verbesserungen, Modi und zum ersten Mal in der Geschichte der Serie, klassische Motorsportinhalte, zusammen. F1 2013: CLASSIC EDITION ist eine limitierte Edition mit Premium-Inhalten, die F1 2013, neue klassische Inhalte aus dem 80ern sowie weitere Inhalte aus den 90ern und zusätzliche Klassik-Strecken enthält.

F1 2013 enthält alle Autos, Strecken und Fahrer der Saison 2013 und ermöglicht es Spielern, zum ersten Mal als Lewis Hamilton in seinem Mercedes und als Sergio Perez im McLaren-Mercedes anzutreten. Enthalten sind auch alle neuen Fahrer, Regeln, die Änderungen bei den Reifen und ein überarbeitetes Handling, um authentisch die Herausforderung und die Emotionen wiederzugeben, die bei der Fahrt eines der beeindruckenden FORMULA ONE™ Autos entstehen. Eine ganze Reihe von spielerischen Verbesserungen, ein Splitscreen- und Online-Multiplayer-Modus sowie neue und wiederkehrende Spielmodi bieten das umfangreichste FORMULA ONE Spielerlebnis in der Videospielgeschichte.

F1 2013 gibt FORMULA 1 Fans die Chance, klassische Motorsportinhalte in einem brandneuen Spielmodus zu erleben. In F1 Classics treten Spieler gegen legendäre Fahrer in kultigen Fahrzeugen auf zwei Rennstrecken an. Der klassische Spielinhalt steht auch in einer Reihe weiterer Spielmodi wie Quick Race, Splitscreen und Online-Multiplayer zur Verfügung.

Klassik Modus

F1 2013 betritt Neuland mit der erstmaligen Einbindung von offiziellen klassischen FORMULA ONE Inhalten in einem umfangreichen, brandneuen Spielmodus. In F1 Classics treten die Spieler in kultigen Fahrzeugen auf zwei historischen Strecken gegen bekannte Fahrer und renommierte Teams aus den 80er Jahren an. Der klassische Spielinhalt steht auch in einer Reihe weiterer Spielmodi wie Quick Race, Custom Championship, Time Trial, Splitscreen und Online-Multiplayer zur Verfügung. Bei den Rennen versammeln sich FORMULA ONE Auto und Fahrer aus verschiedenen Epochen und der Spieler erlebt das charakteristische Fahrverhalten dieser Fahrzeuge und bekommt so einen Eindruck von deren technologische Weiterentwicklung bis hin zu den modernen Fahrzeugen der Saison 2013.

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ich bin von diesem Spiel hin- und hergerissen. Zu Anfang hat es mir großen Spaß gemacht, man fängt mir Fahrprüfungen an und nach einer bestimmten Anzahl an Medaillen schaltet man Teams frei bei denen man im Karrieremodus zu Anfang starten kann. Um so besser man fährt, desto besser wird das Team. Das hat mir extrem gut gefallen und mich motiviert möglichst viele zu schaffen. Für den Karrieremodus hab ich es dann zu Williams geschafft und da fing mein kleines persönliches Grauen auch schon an. Das erste Qualifying total verkackt, letzter Platz, im Rennen dann die Ernüchterung „Die fahren ja alle schneller“. Ich hab dann den Schwierigkeitsgrad geprüft und hatte den in der Tat auf „Amateur“ stehen, der leichtesten Stufe. Ich hatte zudem alle Hilfen an, was ein großer Nachteil ist, denn wenn man nicht zu 100% auf der Ideallinie fährt, dann bremst das System richtig heftig ab und man verliert Sekunden, dass man dann auch keine Chance mehr hat, einen besseren Platz zu erfahren. Die Lösung ist diese Hilfen aus zu machen, aber selbst dann ist es total schwer, weil die Steuerung mit dem Stick auf dem Controller einfach zu hackig ist, man verreist das Auto, landet im Kiesbett oder baut einen Unfall. Auf meine Frage hin, ob das Spiel, was die Schwierigkeit angeht, gepatcht wird, hat mit der Entwickler leider gesagt „Nein“ und ich solle mehr üben. Aber ich bin Casual-Spieler, ich will ein Spiel anmachen und es genießen, ohne stundenlang üben zu müssen, was ja bei jedem mir bekannten Rennspiel auch wunderbar klappt. Dieses Spiel hier ist aber scheinbar für Profis gemacht, daher kann ich es Profis, mit Lenkrad, empfehlen, da ist das sicher toll und ein großes Erlebnis, Casual-Gamer wie mich, die einfach ein paar Runden fahren wollen, empfehle ich andere Rennspiele, Forza macht großen Spaß, dieses Spiel aber definitiv nicht, man ist als Casual-Spieler schnell frustriert.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Für Casual-Gamer nicht geeignet“

F1 2013 -günstig kaufen

Bilder