Die Liebe hat das letzte Wort | DVD

Die Liebe hat das letzte Wort ist ein Film mit Günther Maria Halmer, Sabine Vitua und Jeremy Mockridge.

91KSVh7bOCL._SL1500_

Die Liebe hat das letzte Wort: Offizielle Beschreibung

Professor Robert Senden (Ende 50) hat sich nach dem sechs Jahre zurück liegenden Unfalltod seiner geliebten Frau verbittert in die Einsamkeit zurückgezogen. Die italienische Köchin Maria Bonfiglio (41) führt seit zwei Jahren Roberts Haushalt in Graz. Roberts streng reglementierter Alltag gerät durcheinander, als ihm die Verantwortung für Marias Patensohn Ricky Lehmann (8) übertragen wird, da Maria unvermittelt nach Italien zurück muss: das Weingut der Bonfiglios droht versteigert zu werden, da Marias Mutter Anna (67) den Kreditzahlungen nicht pünktlich nachkam. Während Maria versucht, das Weingut zu retten, warten Robert und Ricky vergebens auf die angekündigte Ankunft von Rickys Vater Thomas: der Schiffsingenieur ist verunglückt und liegt in einem Krankenhaus bei Triest. Robert, der mit Kindern wenig anzufangen weiss, begleitet Ricky notgedrungen zu seiner Patentante, die mit dem Jungen weiter nach Triest reisen will. Vorgeblich, weil er sich für Ricky verantwortlich fühlt, der mit kindlichem Charme das Herz des eigenbrötlerischen Professors erobert, tatsächlich jedoch auch, weil Robert sich zu Maria hingezogen fühlt, schließt sich der Professor dem Jungen und seiner Patentante an. Im Verlauf dieser Reise, die sowohl anrührende und heitere Momente wie auch die ständigen Auseinandersetzungen zwischen den verschiedenen Temperamenten Marias und Roberts prägt, bricht der Professor emotional auf. Robert und Ricky, der seine Mutter vor wenigen Jahren verlor, verbindet nicht nur die gemeinsame Erfahrung eines schweren Verlustes – zwischen dem Professor und dem Kind entwickelt sich eine zärtliche und tiefe Freundschaft. Die Veränderung, die Robert durch die Verbindung zu Ricky erfährt, öffnet sein Herz für eine neue Liebe – Maria. Auch Rickys größter Wunsch erfüllt sich: er muss nicht in das österreichische Internat zurück; sein Vater wird die Arbeit auf See aufgeben. Robert trennt sich von einem Grundstück, das er seinerzeit für seine verstorbene Frau gekauft hatte, um das Weingut der Bonfiglios zu kaufen und Maria zu schenken.

728x90_statisch_cover

Nachgebloggt.de Empfehlung

Der Film hat schon fast 10 Jahre auf dem Buckel, was nicht bedeutet das er schlecht ist. Ich sehe Jeremy Mockridge ganz gerne, nach diesem Film hatte er damals angefangen in der Lindenstraße zu spielen, da ist er vielleicht bekannter. Auch in Die Wilden Hühner hat er mitgespielt und dieser Film ist einer seiner ersten. Das Talent hat er auf jeden Fall von seinem Vater und ich bin gespannt wie es mit ihm die nächsten Jahre weitergeht, man merkt auf jeden Fall auch hier, wo er noch Kind war, eine gewisse schauspielerische Leistung die mir gefallen hat, wenn der Film auch insgesamt eher nicht mein Geschmack war.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Das Talent hat Jeremy auf jeden Fall von seinem Vater“

Die Liebe hat das letzte Wort -günstig kaufen

Bilder