Unter dem Tafelberg – Geschichten aus Kapstadt | PHOENIX

Unter dem Tafelberg – Geschichten aus Kapstadt am Sonntag, 20. Oktober 2013, 21.45 Uhr auf PHOENIX.

Unter dem Tafelberg

Unter dem Tafelberg – Geschichten aus Kapstadt: Offizielle Beschreibung

Südafrika ist knapp 20 Jahre nach dem Ende der Apartheid noch immer ein Land der krassen Gegensätze. Nirgendwo in der Welt ist die Arm-Reich-Schere so groß wie hier. Aber: in Kapstadt tut sich einiges.

Südafrika-Korrespondentin Ariane Vuckovic erzählt für phoenix Geschichten von Menschen, die etwas verändern. Sie begleitet das Sylter Ex-Model Marlis Schaper, die ihre exklusive, sündhaft teure Boutique auf Sylt hinter sich gelassen hat und heute Kindern in einer Armensiedlung hilft. Ein großes Problem für die Kinder dort sind Drogen- und Bandenkriege.

Vuckovic und ihr Team treffen junge afrikanische Designer und Künstler, die tief verwurzelt in Traditionen und Riten moderne Kunst entstehen lassen und so die Verbindung zwischen dem traditionsreichen Afrika und der westlichen Moderne herstellen. Sie schauen zu, wie die über 70-jährige Karate-Oma Nellie Kleinsmidt Kids am Strand zeigt, was es heißt fit zu sein. Im Luxushotel Winchester Mansions sprechen sie mit Dieter Thomas Hecks Sohn, der Jugendliche aus Kapstadts Armensiedlungen in seinem Hotelbetrieb ausbildet.

Immer bieten der weltberühmte Tafelberg, das glitzernde Meer des rauen Atlantiks und die Strandpromenaden mit ihrem Multi-Kulti-Kaleidoskop eine grandiose Kulisse für ein Kapstadt im Wandel. Der Lifestyle ist hip und wird nicht mehr nur von den Reichen und Schönen geprägt. Vuckovic zeigt die kulturelle und kulinarische Vielfalt, sie paraglidet über die malerische Stadt, fährt auf spektakulär kurvigen Küstenstraßen Fahrrad und hört Afro-Jazz in coolen Bars.

zattoo-logo1MIT ZATTOO KEINE SENDUNG MEHR VERPASSEN