„Er würde mich nie angreifen, er ist mein Bruder.“ „Die Siegfried und Roy-Story – erzählt von Thomas Gottschalk“ am 3. Oktober um 20:15 Uhr bei VOX

Am Tag der Deutschen Einheit holt VOX zwei einheimische Show-Legenden zurück ins deutsche Fernsehen: Siegfried und Roy. Genau zehn Jahre nach dem verheerenden Unfall mit Tiger „Montecore“ und Roy zeigt VOX am 3. Oktober um 20:15 Uhr die einzigartige Dokumentation „Die Siegfried und Roy-Story – erzählt von Thomas Gottschalk“. Der beliebte Showmaster führt durch diese einzigartige Dokumentation. Die beiden Magier erzählen in exklusiven Interviews, wie sie es aus der deutschen Provinz ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten schafften, von ihrer bis heute andauernden Liebe zu Raubkatzen und von ihrer unvergleichlichen Karriere in „Sin City“.

VOX mit neuem Corporate Design

In den 70er Jahren gelang dem Magier-Duo der Durchbruch in Las Vegas: Ein Leben im Luxus, unzählige Shows, Fans weltweit folgten und immer verband sie die gemeinsame Liebe für seltene Raubkatzen. Siegfried und Roy lebten ihren „American Dream“. Aber am 3. Oktober 2003 endete dieser Traum jedoch mit einem Schlag: An seinem 59. Geburtstag wurde Roy während der Vorstellung im Hotel Mirage in Las Vegas von seinem Lieblingstiger „Montecore“ gebissen und lebensgefährlich verletzt. Zu „Montecore“ hatte Roy eine ganz besonders innige Beziehung. Er zog ihn als Baby mit der Flasche groß. Die Dokumentation zeigt, dass der Magier auch heute noch diese besonders liebevolle Beziehung zu Tiger „Montecore“ pflegt. Roy ist noch immer davon überzeugt, dass der Tiger ihn retten wollte: „Er hat mich ja nicht angefallen, sonst würde ich ja nicht mehr stehen, sondern er hat mich gerettet. Wie jede Hauskatzen-Mama hat ‚Montecore‘ das Junge aufgehoben und in Sicherheit gebracht. Er hat mich hinter die Bühne getragen. Er würde mich nie angreifen, er ist mein Bruder.“ Nach dem Unfall kämpften die Ärzte wochenlang um Roys Leben. Mit unermüdlichem Willen, Training und eiserner Disziplin schaffte es der gebürtige Norddeutsche trotz einer halbseitigen Lähmung zurück ins Leben – aufgeben kam für ihn nie in Frage: „Alle Hindernisse, die mir im Weg sind, die räum‘ ich weg und so soll es ja für jeden sein, der einen Schlaganfall hatte. Nicht auf die Couch und sagen ‚oh, ich gebe jetzt auf‘. Jeden Tag tausend Schritte machen – das ist die Devise, die ich angenommen habe.“

Für das Kamerateam von VOX öffneten Siegfried und Roy exklusiv die Pforten zu ihrer Residenz „Little Bavaria“ in Las Vegas, wo sie heute eher zurückgezogen leben. Nach wie vor kümmern sie sich um 45 ihrer berühmten weißen Tiger, für deren Artenschutz sie sich seit Jahrzehnten einsetzen. Auch Roys Lieblingstiger „Montecore“ wird von ihm noch immer liebevoll betreut. In der Dokumentation zeigt Roy, dass er keine Angst vor „Montecore“ hat: Er füttert den Tiger, scherzt mit ihm und erinnert sich an die gemeinsame Zeit auf der Bühne. Für Roy geht es im Umgang mit Tieren – auch mit Tiger „Montecore“ – vor allem um Respekt: „Wir müssen alle wissen, wie weit wir gehen können. Er weiß, wie weit er mit mir gehen kann. Ich weiß, wie weit ich mit ihm gehen kann.“

Aber nicht nur das legendäre Magier-Duo kommt in der Dokumentation zu Wort. Auch Freunde und Weggefährten wie Heino, Celine Dion, Muhammad Ali, Bill Clinton, Paul Anka, Hans Klok, Herbert Feuerstein, Claudelle Deckert, Frauke Ludowig und Verona Pooth erzählen von ihrer gemeinsamen Zeit mit Siegfried und Roy und geben Einblicke, die bisher verborgen blieben. Show-Legende Thomas Gottschalk führt durch das Leben und die Karriere des einzigartigen Magier-Duos. „Siegfried und Roy waren mehrmals in meinen Shows und ich in ihrer. Die beiden haben es in den USA zu einer Bekanntheit gebracht, die sie in die Nähe von Comic-Helden rückte. Dabei waren sie privat aber immer von einer ausgesprochenen Freundlichkeit und Entspanntheit, die vor allem im überdrehten Las Vegas eher selten ist“, so Thomas Gottschalk über Siegfried und Roy.

„Die Siegfried und Roy-Story – erzählt von Thomas Gottschalk“ blickt noch einmal zurück auf die einzigartige Weltkarriere der beiden Illusionisten und zeigt die ganz großen Höhepunkte ihrer unvergleichlichen Karriere und ihr Leben abseits der großen Showbühnen.

VOX zeigt die Dokumentation „Die Siegfried und Roy-Story – erzählt von Thomas Gottschalk“ am 3.10. um 20:15 Uhr.