FIFA 14 | Xbox360

FIFA 14 ist ein Fußballspiel von Electronic Arts (EA).

91tKY9ABUcL._SL1500_

FIFA 14: Offizielle Beschreibung

Erleben Sie in FIFA 14 die Faszination großartiger Tore. Das Spiel entwickelt das preisgekrönte Gameplay innovativ weiter, so dass das Spielen noch authentischer wird und noch mehr Spaß bietet. Es ermöglicht eine größere Tempokontrolle, einen besseren Spielaufbau im Mittelfeld und schließlich den perfekten Abschluss. Das neue „Pure Shot“-Feature und die überarbeitete Ballphysik bieten Schüsse wie nie zuvor, Authentizität bei jedem einzelnen Schussversuch und Begeisterung pur bei jedem perfekten Schuss. FIFA 14 umfasst packende Online-Features und Live-Services, die die Fans über EA SPORTS Football Club mitten in ihren Lieblingssport versetzen und mit den anderen Spielern verbinden. FIFA 14 ist das Social Network des Fußballs, in dem sich Fans mit Millionen anderen Spielern verbinden, gegen sie antreten und Inhalte mit ihnen teilen können.

81NKAzhDGqL._SL1500_

Nachgebloggt.de Empfehlung

Wie jedes Jahr muss ich wieder feststellen, dass man mit den Spielmodi in FIFA erschlagen wird. FIFA 14 bietet wieder einmal so viele verschiedene Dinge, dass jeder Spieler denke ich den für sich besten Schwerpunkt herausholen wird und einfach auf Dauer spaß haben wird. Mit „Dauer“ meine ich das Jahr bis zu FIFA 15. Ich habe mir in den letzten Tagen alle Spielmodi einmal angeschaut:

Angefangen habe ich mit FUT, Ultimate Team, einen Teil der Reihe, den ich erst letztes Jahr so langsam für mich entdeckt habe. Dieser Modus macht unglaublich viel Spaß, vor allem weil man nicht nur gezwungen ist, online gegen andere Spieler zu spielen, was mir sehr entgegen kommt, weil ich fast jedes Online-Match verliere, ich bin da kein so großer Profi-Spieler. Ich habe dieses Jahr sogar für einige Gold Packs, mit denen man berühmte Spieler ziehen kann, für Geld gekauft. 10 EUR hab ich mich das Kosten lassen um einfach mal in den Genuss zu kommen diese Packs auszupacken, ich wollte mal wissen, wie das ist, einen Vorgeschmack bekommt man am Anfang, da man einige kleinere Packs geschenkt bekommt oder sich bei Liga- und Turnierspielen erspielen kann. Man kann dann die Spieler tauschen, bzw. versteigern gegen eine Ingame-Währung und sich so sein Lieblings-Team aufbauen. Ich habe mir vereinstreu wie ich bin den 1.FC Köln zusammengestellt. Wer jetzt denkt „Mit der Mannschaft hast Du keine Chance“, der irrt, denn die Teamchemie, der Zusammenhalt ist ein enorm großer Faktor, und wenn alle Spieler in real derselben Mannschaft angehören, dann ist das eben ein manchmal größerer Vorteil als alleine auf die Wertung der Spieler zu achten. Außerdem kann man die Wertung mit Wertungskarten anpassen und verbessern. Aber das soll es erst einmal zu FUT gewesen sein, ich könnte noch unendlich weiter über den Modus plaudern, er macht einfach Spaß, vor allem auch durch die Browserapp, bei der man Zugriff auf den Karten-Transfermarkt hat, ohne das Spiel gestartet haben zu müssen.

Es gibt natürlich auch wieder das „Be-A-Pro“ bei dem man eine Spielerkarriere miterleben darf. Das finde ich immer klasse und ist dieses Jahr auch wieder ein Highlight, in das man viele Spielstunden investieren kann.

Mich persönlich hat aber der Managermodus, bzw. der Trainermodus begeistert, bei dem man seine Lieblingsmannschaft übernimmt und eben Trainer ist. Man kann auch selbst spielen oder sich eben nur auf seine Trainereigenschaften besinnen. Hier ist man für alles verantwortlich, vom Scouten bis zum Transfer von Spielern oder den Finanzen. Dieser Modus wird von Teil zu Teil umfangreicher, dieses Mal gab es Pressekonferenzen, die mir gut gefallen haben. Ich denke in diesen Modus wird meine Zeit fließen und ich werde hier am meisten Spielstunden investieren.

Es gibt auch wieder Herausforderungen, Match of the Day etc. kennt man alles aus dem Vorgänger und macht genau so viel Spaß. Ich will Euch nicht jeden Modus bis ins Detail erklären, aber ich wollte Euch einen Einblick in meine persönlichen Highlights zeigen. Mit hat auch die Vergabe der Achievements gut gefallen, besser als im letzten Jahr und vor allem einfacher. Ich habe die meisten schon nach wenigen Tagen erreicht, es gibt dann noch einige die sind etwas schwerer, was natürlich sein muss, denn sonst wäre das Spielen auch zu anspruchslos. Ich empfinde die Erfolge gut gewählt, man bekommt so als „Achievement-Jäger“ einen Einblick in alle Funktionen und verliebt sich so langsam in das Spiel.

Vom Aussehen her kommt mir das Spiel auch ein Stück weit hübscher vor als der Vorgänger, das ist aber mein Empfinden, ich weiß nicht, ob eine andere Engine benutzt wird oder ob man was verändert hat, es kommt mir einfach so vor, die Bewegungen sehen realistischer aus und das komplette Spielgefühl ist anders als bei FIFA 13. Man hat also nicht den Eindruck das immerzu gleiche zu spielen, sondern denkt wirklich, dass man hier ein neues Spiel, ein verbessertes vor sich hat, eine Tatsache, die mir noch am besten gefallen hat. Ich bin, wie Du merkst schwer begeistert und kann das Spiel somit sehr empfehlen und wünsche Dir viele Tore.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„ein Stück weit hübscher vor als der Vorgänger“

FIFA 14 -günstig kaufen

Bilder

Das könnte Dir auch gefallen: