ARMA 3 | PC

ARMA 3 ist ein Militärsimulator von Bohemia Interactive.

81E4tn+jnCL._SL1500_

ARMA 3: Offizielle Beschreibung

Was einst 2001 mit dem erfolgreichen Arma: Cold War Assault (der Originaltitel lautet Operation Flashpoint*: Cold War Crisis) begann, wird nun durch Arma 3, dem neuesten Teil von Bohemia Interactives preisgekrönter taktischer Militär-Shooter-Reihe für PC, fortgeführt. Vor dem Hintergrund eines riesigen, 290 km² großen Schauplatzes im Mittelmeerraum bietet Arma 3 mit über 40 Waffen und mehr als 20 Fahrzeugen ein authentisches, vielfältiges und offenes Kriegserlebnis.

Dank neuer Waffenaufsätze und anpassbarer Ausrüstungsgegenstände bescheren Ihnen die zahlreichen akkurat modellierten Waffen in Arma 3 verschiedenste Möglichkeiten, Ihre Mission auszuführen. Wählen Sie die richtige Waffe auf Basis der Missionsanforderungen. Wird es ein Nahkampf werden, wo Sie dem Gegner direkt gegenüberstehen, oder werden Sie sich den Feind aus der Entfernung vorknöpfen? Wird der Angriff tagsüber stattfinden, oder wird es bereits dunkel sein? Setzen Sie die unterschiedlichen Waffenklassen von Arma 3 klug ein, um für größtmöglichen Schaden zu sorgen. Ein guter Soldat ist schnell, genau und effektiv im Umgang mit seiner Waffe – alle Waffen in Arma 3 verfügen über realistische Ballistik und Handhabung. Justieren Sie Ihre Waffe, um den Geschossabfall auszugleichen, begeben Sie sich in die Hocke oder auf den Boden, um den Rückstoß zu verringern, und feuern Sie in kurzen Abständen, um eine Streuung der Munition zu reduzieren. Wenn Sie diese Punkte nicht beachten, hat Ihr Gegner leichteres Spiel, die Oberhand zu gewinnen. Passen Sie Ihre Waffen und Ausrüstungsgegenstände den Anforderungen an, die das Schlachtfeld an Sie stellt. Bestücken Sie bei Fernkämpfen Ihr Gewehr mit einem Zielfernrohr, oder verwenden Sie einen Infrarotlaser, um in der Nähe befindliche Verbündete geräuschlos auf Ziele hinzuweisen. Schnappen Sie sich einen Rucksack, damit Sie mehr bei sich tragen können, aber halsen Sie sich auch nicht zu viel auf. 

Mit 270 km2 Fläche ist die Insel Altis der wahre Star in Arma 3. Von groß angelegten Städten über sanft geschwungene Hügel bis hin zu Wind- und Solarfarmen – egal, ob Sie mit Ihrem Panzer die Ebenen im Süden plattwalzen oder einen asymmetrischen Krieg von den Hügeln im Norden aus führen, die Landschaft von Altis bietet extrem detaillierte Schauplätze mit zahlreichen Gefechtsoptionen. Mit rauem Gelände, tiefen Wäldern und einem Luftwaffenstützpunkt bietet Stratis eine Vielzahl an Möglichkeiten der Kriegsführung. Überwachen Sie den Luftraum mit einem Angriffshubschrauber, oder kämpfen Sie sich zu Fuß durch das 20 km2 große Schlachtfeld, das in der nahen Zukunft angesiedelt ist. Die Wahl liegt ganz bei Ihnen. 

Ob für See, Luft oder Land – Arma 3 bietet eine breite Vielfalt an Fahrzeugen. Fliegen Sie in einem Hubschrauber tief und schnell zur Landezone, oder zischen Sie in einem Schnellboot über den weiten Ozean. Wenn Sie einen Überraschungsangriff starten möchten, machen Sie von Ihrem SDV Gebrauch und nähern Sie sich Ihrem Ziel von unten. Mit der Einführung eines neuen PhysX™-gesteuerten Physikmodells bietet das Spiel die bislang detaillierteste Fahrzeugsimulation in der Arma-Serie. Die Fliehkraft, die Federung und die Schwerkraft spielen eine wesentlich größere Rolle in der Verbesserung des Fahrerlebnisses in Arma 3. Eine der bedeutendsten Neuerungen in Arma 3 ist die Einführung von Unterwasser-Landschaften und von Tauchbooten wie dem SDV. Behalten Sie in den Tiefen des Ozeans mit voll funktionsfähigen Periskopen, Bild-im-Bild-Displays und hellen Flutlichtern den Überblick, oder nähern Sie sich unbemerkt dem gegnerischen Stützpunkt und starten Sie einen Überraschungsangriff in der Dunkelheit. 

Nachgebloggt.de Empfehlung

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Militärsimulation und einem Shooter? Ich habe lange über die Bezeichnung „Militärsimulation“ nachgedacht und spiele Arma 3 schon seit der Alpha. Eine Militärsimulation legt weniger Wert auf „bumbum“ und große Effekte am laufenden Band, sondern eher auf Realismus, Bewegungsabläufe und wirkliches Kriegsgeschehen. Das wirkt manchmal so real, dass es schon erschreckend ist. Wer Spaß daran hat und vor allem, wer einen lange Atem hat und sich für diesen Realismus in Zeiten von Kurzlebigkeit begeistern kann, wird hier einen riesen Spaß haben. Für mich war die Erfahrung mehr oder weniger neu, ich habe vor Jahren mal einen Vorgänger gespielt und hatte meine Schwierigkeiten damit, dass lange auf dem Bildschirm nichts passiert ist, wobei das oft schon der Inhalt war, der Weg ist dabei oft das Ziel.

Neben der Einzelspielerkampagne bietet Arma 3 auch jede Menge Raum für Mods, wie auch schon bei den Vorgängern, so kann man im Prinzip unendlich lange weiterspielen und immer neue Inhalte erleben, weil sich immer findigen Spieler ran setzen und neue Mods und Missionen raushauen. So entstand beim Vorgänger DayZ, was es sicher bald auch in ähnlicher Form für Arma 3 geben wird. Mir haben die ersten Spielstunden gefallen, wie gesagt, man muss Zeit mitbringen, dass sich das Spiel entwickeln kann, für „mal eben spielen“ ist das Game nicht geeignet.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„der Weg ist dabei oft das Ziel“

ARMA 3 -günstig kaufen