„Schickeria Deluxe“: Unterwegs mit der High Society zwischen München und Ibiza

„Schickeria Deluxe“ gewährt amüsante und tiefe Einblicke in den extravaganten Alltag von Deutschlands Reichen und Schönen. In dem Münchener Nobelviertel Bogenhausen zeigt sich Starfriseur Wolfgang Lippert ganz privat, die Bademoden-Designerin Carmen Diaz organisiert kurzerhand eine Modenschau und Georg Weiss alias Bussi Schorschi nimmt seinen „Bussi Bussi Song“ im Tonstudio auf.

"Schickeria Deluxe":  Unterwegs mit der High Society zwischen MŸnchen und Ibiza / Folge 2 der neuen Doku-Soap am Mittwoch, 25. September um 20:15 Uhr bei RTL II

RTL2

Der Münchener Starfriseur Wolfgang Lippert wohnt auf königlichen 260 Quadratmetern, und seine Haushälterin kümmert sich auch um das gesundheitliche Wohl des Promifriseurs. Heute allerdings ist Personal-Trainerin Martina da, um dem Hedonismus einhalt zu gewähren.

Ibizas wohl bekannteste Bademoden-Designerin Carmen Diaz verkauft in ihrer Boutique in der Innenstadt Bikinis an die High Society, das Who-is-Who der Stars und Sternchen gehört zu ihrer Stammkundschaft. Kurzerhand muss sie eine private Modenschau organisieren. Stress bei der Modelsuche ist Programm.

Georg Weiss alias Bussi Schorschi träumt von einer Karriere als Schlagerstar. Seinen ersten großen Auftritt hat er bereits hinter sich, jetzt will er seinen „Bussi Bussi Song“ mit der Band „Die Kirchdorfer“ aufnehmen.

„Schickeria Deluxe“, Mittwoch, den 25. September um 20:15 Uhr bei RTL II