Henrike Fehrs „Alexa wird in jeder Hinsicht Unruhe stiften“

Henrike Fehrs ist eine deutsche Schauspielerin, die aktuell neu bei der „Verbotene Liebe“ eingestiegen ist.

Unterstütze diesen Interviewpartner:
Klicke auf den Artikel und besuche die Links

Homepagebei Facebookmehr Infos…

Jetzt bei Amazon, bestellen um die Autoren damit zu unterstützen! Vielen Dank!

Verbotene Liebe

Du hast ja bereits vor deiner Schauspielausbildung deine erste Fernseh-Rolle gehabt. „Die Strandclique“ Ender der 90er Jahre. Wie entstand damals bei Dir eigentlich der Wunsch Schauspielerin zu werden, gab es da einen Speziellen Moment?

Ich habe zwei ältere Geschwister, die damals auch schon beide in der Richtung gearbeitet haben, meine Schwester Kristina auf der Bühne und mein Bruder Sebastian im Fernsehen. Da fiel die Entscheidung nicht schwer. Als ich meine Schwester das erste mal über die Staatsopern Bühne in Hamburg springen sah, (ich muss so etwa 7 Jahre alt gewesen sein) hab ich mir gedacht, da muss ich auch hin!

Neben der Schauspielerei bist Du ja auch als Sprecherin aktiv wie ich gerade gelesen habe. Unter anderem in „Die Drei Fragezeichen“. Hörst Du persönlich denn auch gerne Hörspiele?

Jaaa, ich bin ein riesiger Hörspiel Fan. Ohne könnte ich gar nicht einschlafen. Von den drei Fragezeichen habe ich glaube ich sogar alle Folgen. Deshalb habe ich mich über die Rolle in dieser Serie besonders gefreut.

Seit einigen Tagen bist Du bei der „Verbotenen Liebe“ zu sehen. Da wirst Du mit dem Satz „Kurze blonde Haare, ein freches Lächeln und jede Menge Intrigen im Gepäck“ vorgestellt. Auf welche Intrigen dürfen wir uns denn freuen?

Ich darf da ja nicht zu viel verraten, aber Alexa wird in jeder Hinsicht Unruhe stiften. In erster Linie geht es ihr natürlich ums Geschäft, aber auch auf privater Ebene wird es turbulent. Eigentlich bringt sie jedem, dem sie begegnet, in irgend einer Form Unglück, inklusive sich selbst. 

Wie siehst Du Alexa, wie würdest Du sie beschreiben?

Alexa ist unheimlich ehrgeizig. Ihr größter Antrieb ist es, den Ansprüchen ihres Vaters gerecht zu werden, was nicht immer einfach ist. Sie setzt sich selber sehr unter Druck und ist wahrscheinlich ihre größte Kritikerin. Ihr größter Albtraum: Langeweile! Wenn ihr langweilig wird, muss sie diesen Zustand augenblicklich beenden, es kann dabei durchaus vorkommen, dass Alexa aus reiner Langeweile sogar ihre eigenen Pläne in Gefahr bringt. Das finde ich einen ziemlich spannenden Aspekt.

Verbotene Liebe

Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Euch?

Wir sind uns, Gott sei Dank, nicht besonders ähnlich. Wahrscheinlich ist diese selbstkritische Art unsere größte Gemeinsamkeit. Aber, das ist für mich auch gerade der Reiz an der Rolle. Wenn ich Alexa spiele, darf ich eben Sachen tun, die ich sonst nie machen würde.

Gibt es etwas, dass Du gerne an dieser Stelle dem Leser mitteilen würdest?

Ja, und zwar, dass Alexa eine Figur ist, die gerne gehasst werden darf! Als Antagonist ist das ja der Sinn der Sache. – Nur bitte nicht Fiktion und Realität verwechseln 😉

Mit wem würdest Du nicht in der Sauna sitzen wollen?

Mhh, wahrscheinlich mit meinem früheren Klassenlehrer.

© Daniel Pietrzik | nachgebloggt.de
Bilder © ARD/Anja Glitsch

Das könnte Dir auch gefallen: