Infinite Crisis – Aufnahme in ESL bestätigt und Vorstellung auf gamescom bekannt gegeben

Warner Bros. Interactive Entertainment und das hauseigene Entwicklerstudio Turbine, Inc. kündigen heute eine Zusammenarbeit mit Turtle Entertainment an, die es dem europäischen eSports-Publikum ermöglichen wird, Infinite Crisis in der Electronic Sports League (ESL) zu spielen. Auf der von 21. bis 25. August in Köln stattfindenden gamescom haben Fans die Gelegenheit, Infinite Crisis in der ESL-Halle anzutesten. 

INFINITE-CRISIS-DAY-1

Die gamescom-Zusammenarbeit markiert die erste von vielen Aktivitäten, die Warner Bros. Interactive Entertainment und die ESL umsetzen werden, um interessante, fordernde Ligen für Infinite Crisis zu schaffen, die über etablierte ESL-Plattformen erreichbar sein werden. Darüber hinaus werden die Spiele via das ESL-eigene Fernsehstudio ESL-TV live übertragen, und der Einzug von Infinite Crisis in die Welt des europäischen eSports kann per Twitch.tv (die weltweit führende Streaming-Plattform für Videospieler) verfolgt werden. 

Während der gesamten Dauer der weltgrößten Videospiel-Messe haben Besucher die Möglichkeit, auf dem 50m²-großen Infinite Crisis-Stand in der ESL CM Storm Arena sowohl Amateuren als auch professionellen Spieler zuzusehen, die den neuesten im DC-Universum angesiedelten „Free-to-Play“-MOBA-Titel (Multiplayer Online Battle Arena) antesten. Das Team wird die neue Karte „Coast City“ vorstellen, die die Spieler zum ersten Mal in der Endfassung erleben. Im Rahmen der spannenden Show können die Fans außerdem an einer offenen Fragerunde mit den Entwicklern teilnehmen, verschiedene Gaming-Werbegeschenke einstreichen und einige der weltbesten MOBA-Spieler bewundern, die sich im Vorfeld der demnächst startenden Open Beta durch das DC-Multiversum kämpfen. 

In Infinite Crisis schlüpfen die Spieler in die Rollen skurriler Inkarnationen ihrer Lieblings-Charaktere wie z.B. Nightmare Batman und Gaslight Catwoman, die neben bekannten Protagonisten wie Green Lantern, The Flash und vielen anderen Helden zur Auswahl stehen. Demnächst haben Spieler auf der ganzen Welt die Gelegenheit, sich als DC-Comic-Legende zu beweisen. 

Sean Charles, Vice President of Marketing and Publisher Relations bei Turtle Entertainment: „Für das ESL-Netzwerk ist Infinite Crisis eine fantastische Ergänzung. Das Spiel bietet einerseits MOBA-Spielern etwas Neues und andererseits DC Comics-Fans ein vertrautes und doch neuartiges Spielerlebnis. Unsere neue Partnerschaft mit Warner Bros. Interactive Entertainment ist ein großartiges Beispiel dafür, wie wir mit Top-Publishern zusammenarbeiten können, um ihre Spiele dem Zielpublikum näherzubringen.“ 

„Die Partnerschaft mit der ESL ist ein spannender Schritt für uns, der uns ermöglicht, die kompetitive Spielergemeinde in Europa zu erreichen“, so Infinite Crisis-Executive Producer Jeffrey Steefel. „Wir freuen uns schon sehr, mit den MOBA-Spielern in Kontakt zu kommen – und auf die Zusammenarbeit mit der ESL“. 

Weitere Informationen über die Anmeldemöglichkeit zur Beta-Teilnahme finden Sie unter www.infinitecrisis.com.