Afghanistan Ade | PHOENIX

Afghanistan Ade am Sonntag, 4. August 2013, 22.30 Uhr auf PHOENIX.

PHOENIX OPERATION RÜCKZUG, "Die Bundeswehr verlässt Afghanistan", am Mittwoch (09.01.13) um 21:00 Uhr. Anflug auf Faizabad über die Ausläufer des Hindukusch

Bild: PHOENIX

Afghanistan Ade: Offizielle Beschreibung

Afghanistan im Jahr 2013: ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage und sein Team beleuchten das Mammutprojekt ‚Afghanistan-Einsatz’. Sie reisen von Kabul aus sechzehn Tage lang durch den Norden des Landes, dem Verantwortungsgebiet der Bundeswehr: Masar-e-Sharif, Kunduz, Taloqan, Feizabad, OP North und zurück nach Kabul. Welche Rechtfertigung gibt es für die menschlichen und finanziellen Opfer? Haben sich die Ausgaben in Höhe von mehreren Milliarden Euro für Militär und Wiederaufbau gelohnt?

zattoo-logo1MIT ZATTOO KEINE SENDUNG MEHR VERPASSEN

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ich finde diese Dokumentation über Afghanistan sehr interessant, denn Jahre nach dem Krieg, wo es so langsam darum geht das die Truppen abrücken ist Afghanistan längst nicht Gefahrenfrei, was diese Dokumentation gut transportiert. Man merkt wie gefährlich es da noch ist und wird immer wieder gewarnt dort nicht einzureisen. Fast kommt es schon sehr krass rüber, dass man sich wirklich fragt warum die Truppen abgezogen werden? Warum nicht weiter geholfen wird, wenn das Land so offensichtlich noch in der Kriese steckt?

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Afghanistan ist immer noch gefährlich.“

Ein Ausflug nach wohin eigentlich keiner will -günstig kaufen