„Ich sag jetzt nichts mehr“ Der ganz normale Wahnsinn am Amtsgericht | rbb

„Ich sag jetzt nichts mehr“ Der ganz normale Wahnsinn am Amtsgericht. Eine Reportage von Chris Humbs und Caroline Walter vom rbb im Ersten am 29. Juli, 21.50 Uhr.

Exclusiv im Ersten: "Ich sag jetzt nichts mehr!"

Bild © rbb

Ich sag jetzt nichts mehr: Offizielle Beschreibung

Das Amtsgericht Leipzig ist das größte in den neuen Bundesländern. Im Stundentakt wird dort Recht gesprochen. Mancher kommt hier nur in Handschellen heraus. Im Saal 257 steht ein junger Mann vor Gericht. Er ist zum wiederholten Mal schwarzgefahren. Dem Richter platzt der Kragen – ein Monat Gefängnis! Nebenan muss sich ein Angeklagter dafür rechtfertigen, dass er vom Jobcenter Geld kassiert hat, obwohl er schon Arbeit hatte. Weil es nicht nur einmal passiert ist, geht er mit 6 Monaten auf Bewährung nach Hause. Hinter immer mehr Straftaten steckt auch die gefährliche Droge Crystal.

Bei den Richtern am Amtsgericht Leipzig stapeln sich die Akten. Die Arbeitsbelastung ist enorm. Es ist ein mühsamer Kampf um die Wahrheit und gerechte Urteile. Es gibt Zeugen, die sich nicht erinnern wollen oder können, Angeklagte, denen Respekt und Einsicht fehlen. Und eine Justiz, die unterbesetzt ist. Die Reportage gibt einen außergewöhnlichen Einblick in die Arbeit von Richtern, in die großen und kleinen menschlichen Dramen und Abgründe, die sich am Amtsgericht spiegeln.

zattoo-logo1MIT ZATTOO KEINE SENDUNG MEHR VERPASSEN

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ich fand es hochspannend zu sehen wie es bei Gericht eigentlich wirklich vorgeht und wie überlastet die Gerichte eigentlich sind und was daraus resultiert. Beispielsweise wurde dort ein Fall verhandelt der über ein Jahr zurücklag. Das Problem dabei war, dass die Zeugen sich kaum erinnern konnten wie alles passiert ist und somit kam der Täter dann davon. Eine Tatsache die sich immer weiter verschlimmert, wahrscheinlich auch ein Stück weit, weil im Gegensatz zu diesen wichtigen Verhandlungen auch total viel Mist vor Gericht kommt. Aber wie löst man das? 

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Ein wirklich guter Einblick in die Arbeit vor Gericht“

Gesetzessammlung für die Bundespolizei -günstig kaufen