The Inner World | PC

The Inner World ist ein Adventure von HeadUp Games.

The Inner World | PC

The Inner World: Offizielle Beschreibung

Asposien ist ein sonderbares Land. Umgeben vom unendlichen Erdreich und entgegen aller Gesetze der Physik liegt es in einem gigantischen Hohlraum, der allein durch drei große Windbrunnen beatmet wird. In dieser Welt lebt auch Robert, ein ebenso freundlicher, wie ahnungslos blauäugiger Neuling mit sonnigem Gemüt. Im Schatten seines verehrten Chefs und Vorbilds Conroy lebt er im größten Windkloster Asposiens ein beschauliches Leben als Hofmusiker. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als ein Windbrunnen nach dem anderen seinen Dienst versagt und dann auch noch die Windgötter dieses eigentlich so friedliche Land heimsuchen. Urplötzlich steht ausgerechnet Robert im Mittelpunkt der Geschehnisse! Zusammen mit der mysteriösen Diebin Laura, den besten Absichten und keinem blassen Schimmer macht er sich auf, das Geheimnis um das Verschwinden des Windes zu lüften. Auf seinem Abenteuer stößt er nicht nur auf etliche verschrobene Asposer, sondern auch auf einige ziemlich seltsame Tierarten. Zudem erwarten ihn viele ausgefuchste Rätsel, wie es sie nur hier in Asposien geben kann. Kann der junge Abenteurer seine Welt retten? Was sind Lauras geheime Absichten dabei? Und warum hat Robert überhaupt so eine komische Nase?

Features, Features, Features! Hier gibt sich The Inner World verschwenderisch, denn folgende Spielinhalte erwarten Sie: Special Edition mit tollen Zusatzinhalten! Zum Schreien komische Dialoge! (Dank völlig skurriler Charaktere!) Etliche knifflige Rätsel! Eine handgemachte und mit viel Liebe gezeichnete Welt, in der es unzählbar viele Details zu entdecken gibt! (Mindestens 325!) Ein Hilfesystem mit patentierter Mehrstufigkeit – so kann das Abenteuer wirklich von jedermann gelöst werden! Eine wundervolle, wohlige Atmosphäre! Augenverwöhnende Hintergründe in nicht-stereoskopischem Handmade-2D (!); entgegen aller aktuellen Grafik-Trends! Fünf spektakuläre Kapitel! Eine Geschichte mit mehr Windungen als jede Asposernase! Zeichentrickreife Animationen! Der epischste Soundtrack seit der Entstehung Asposiens und eine Sprachausgabe, die ihresgleichen sucht! Und das auch noch völlig lippensynchron! Viele Zwischensequenzen! Eine optionale Hotspots-Anzeige! Und natürlich Robert; die allerallerALLERletzte Hoffnung Asposiens!

Nachgebloggt.de Empfehlung

Dieses Spiel ist ganz besonders, ich versuche es mal zu erklären und weiß, dass es schwierig sein wird. Besonders, weil der Wortwitz hier beispielsweise sehr angenehm und nicht so plump wie bei manch anderen Spielen ist. Mir fällt dabei direkt eine Szene aus dem Vorspann ein in der es heißt „Er zog ihn auf wie einen Sohn, zugegeben, nicht wie seinen eigenen“ Das trifft genau meinen Humor, weil der Erzähler das ganz locker runterlabert und dabei selbst nicht bei den Witzen eine Pause macht, dabei kommt manches so herrlich stumpf rüber.

Während des Spielens geht es genau so weiter mit dem Humor, was mir gut gefallen hat. An die Grafik, die gezeichnet ist, muss man sich gewöhnen, das sieht man so ja nicht oft, sieht aber schon irgendwie niedlich aus, was vielleicht auch an dem Hauptcharakter liegt, der irgendwie niedlich und herrlich dösig ist stellenweise.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Herrlicher Humor…“

The Inner World -günstig kaufen

Bilder