Hardwell Presents Revealed (inkl. Tracklist) | CD

Hardwell Presents Revealed ist eine Compilation von Kontor Records.

Hardwell Presents Revealed (inkl. Tracklist) | CD

Hardwell Presents Revealed: Offizielle Beschreibung

Das letzte Jahr lief für Hardwell raketenartig gut und auch in diesem Jahr stehen alle Zeichen auf Erfolg. Vom weltweit wichtigsten Dancemagazin DJ MAG gewählt, schaffte Hardwell es dank seiner rasant wachsenden Fan-Base mühelos auf #25 der beliebtesten DJs weltweit. Seine Hits wie „Call Me A Spaceman“ oder „Apollo“ sind fester Bestandteil in jedem DJ Set und auf keinem wichtigen Electronic Dance Music Festival wie Tomorrow Land, Electric Daily, Electric Zoo oder Nature One darf ein DJ als Headliner nicht fehlen: Hardwell. Von den größten DJs wie Armin van Buuren oder Tiësto mehr als anerkannt und respektiert, erreicht Hardwell in Kürze mehr als 13.000.000 Views auf sein DJ Set des Tomorrow Land Festivals. Parallel zu seinen pausenlosen Tourneen ließ Hardwell seinen Traum wahr werden und gründete vor ein paar Jahren sein eigenes Label: Revealed Recordings. Im Juni 2013 präsentiert Hardwell exklusiv seine Label-Compilation Hardwell presents revealed – darauf enthalten sein brandneuer Hit „Never Say Goodbye“, weitere neue Hardwell-Songs und natürlich jede Mange Smash-Tracks seiner mehr als talentierten Label-Artists Dannic, Dyro und vielen mehr. On Top gibt es für alle Fans von Hardwell und seinem Label noch eine Besonderheit: CD2 beinhaltet (zum ersten Mal überhaupt) die größten Hits seiner erfolgreichen und geschätzten Label-Artists Dannic, Dyro, W&W, Kill The Buzz und viele weitere.

Tracklist

01. Alesso vs. OneRepublic – If I Lose Myself
02. Hardwell feat. Amba Shepherd – Apollo (Hardwell Ultra Edit)
03. Dannic – Rocker
04. Alex Guesta & Stefano Pain vs. Marco V – Quake
05. Kill The Buzz – Shake
06. Hardwell & Dyro feat. Bright Lights – Never Say Goodbye
07. Krewella – Alive (Hardwell Remix)
08. 3LAU, Paris & Simo feat. Bright Lights – Escape
09. Deorro – Yee /w Calvin Harris feat. Example – We’ll Be Coming Back (Hardwell Mashup)
10. Martin Garrix – Animals
11. Armin van Buuren – This Is What It Feels Like (W&W Remix)
12. Skitzofrenix – Clap
13. W&W & Ummet Ozcan – The Code
14. Knife Party – LRAD
15. Noisecontrollers & Showtek – Get Loose (Tiësto Remix)
16. Mightyfools – Footrocker /w Sebastian Ingrosso & Alesso feat. Ryan Tedder – Calling (Lose My Mind) (Hardwell Mashup)
17. Hardwell – Encoded (Hardwell 2013 Edit) /w Matt Caseli & Danny Freakazoid – Raise Your Hands /w AutoErotique & Felix Cartal – The Alarm (Charlie Darker Remix)
18. Blink & Goldfish – Here We Go Again
19. Alvaro & Mercer feat. Lil Jon – Welcome To The Jungle
20. Dyro – Leprechauns & Unicorns

Nachgebloggt.de Empfehlung

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass  ich Hardwell schon jetzt eine ganze Zeit verfolge und seinen Stil total mag, denn die Sounds, seine Mixe sind einfach genial. Jetzt bekommt er auch so langsam den Erfolg, den er schon seit Jahren verdient hat und wird immer bekannter. Was nie fehlen darf, sein Hit Apollo in einem weiteren alle anderen noch übertreffenden remixe. Ziehts euch mal rein, jeder der auf elektronische Musik steht wird hier seine Freude haben und ganz unter uns, der Sound hört sich noch lange nicht so verbraucht an wie der von den ganz großen DJs.

Empfohlen von Nachgebloggt.de / Gold Award 98%

„Jetzt bekommt er auch so langsam den Erfolg, den er schon seit Jahren verdient.“

Hardwell Presents Revealed -günstig kaufen

Mit Spotify in den Sampler reinhören